Mitgliederbereich
/kreisgruppen/emsland/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/emsland/top/ueberuns/-Über Uns /kreisgruppen/emsland/top/ambulate-dienste/-Ambulante Dienste /kreisgruppen/emsland/top/Tagespflege_Haus_Orde/-Tagespflege Haus Orde /kreisgruppen/emsland/top/kobs/-Selbsthilfe-Kontaktstelle /kreisgruppen/emsland/top/mitglieder/-Mitglieder /kreisgruppen/emsland/top/kontakt/-Kontakt /kreisgruppen/emsland/top/landesverband.html-Landes-
verband
Über Uns

„Lebendige Gemeinschaften durch Integration“

Das Freiwilligenzentrum Meppen unterstützt, qualifiziert und fördert seit Januar 2014 freiwilliges Engagement in Meppen. Die Schwerpunkte der Arbeit sind die Beratung von Menschen und deren Vermittlung in geeignete Einsatzmöglichkeiten. Vereine und Organisationen werden regelmäßig beraten und zum Beispiel über geeignete Qualifizierungen und durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit informiert und unterstützt. Seit Juli 2016 ist das Freiwilligenzentrum Meppen Koordinierungsstelle für Ehrenamtliche, die sich im Bereich der Integration engagieren möchten.

Wie unterstützen wir Sie persönlich bei Ihrem Engagement für Geflüchtete?
Natürlich ist jedes Ehrenamt anders und jeder muss für sich die Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit selbst bestimmen. Um Sie auf diese Aufgaben vorzubereiten,

  • beraten wir Sie im Rahmen eines Erstgesprächs,
  • stellen wir wichtige Informationen bereit,
  • stellen wir den Kontakt zu interessierten Organisationen her oder planen mit Ihnen ein eigenes Projekt,
  • begleiten wir Sie während Ihres Engagements und stehen Ihnen bei Problemen zur Seite,
  • bilden wir Sie nach Bedarf im Rahmen von Fortbildungen weiter, um Sie auf Ihr Engagement bestmöglich vorzubereiten.

Eine sinnvolle Aufgabe, die Freude macht, bereichert auch Ihr Leben. Sie lernen andere Kulturen und Gebräuche kennen, sammeln neue interessante Erfahrungen, können Ihre Ideen, Interessen oder Hobbys einbringen und knüpfen Kontakte zu anderen engagierten Freiwilligen. Sie geben Menschen, denen es nicht so gut geht wie Ihnen selbst, etwas weiter, heißen sie in Deutschland willkommen und geben Geflüchteten eine neue Perspektive.
Wir bieten interessierten Ehrenamtlichen, Institutionen, Vereinen und Verbänden die Möglichkeit, kostenlos an Workshops zur interkulturellen Sensibilisierung teilzunehmen.

Sie erreichen uns persönlich im Selbsthilfe- und Freiwilligenzentrum Meppen, Bahnhofstraße 2, 49716 Meppen:
montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung


Ihre Ansprechpartnerin:
Katrin Berger

Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.
Kreisverband Emsland

Bahnhofstraße 2

49716 Meppen

Tel. 05931 – 8 88 76 20
E-Mail: katrin.berger@paritaetischer.de