Mitgliederbereich
/kreisgruppen/hameln/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/hameln/top/ueberuns/-über uns /kreisgruppen/hameln/top/Hameln/-Hameln /kreisgruppen/hameln/top/BadPyrmont/-Bad Pyrmont /kreisgruppen/hameln/top/Beratung/-Beratung /kreisgruppen/hameln/top/Publikationen/-Publikationen
Zwischenruf
/kreisgruppen/hameln/top/Soziales-Hameln-Pyrmont/-Soziales Netzwerk /kreisgruppen/hameln/top/landesverband.html-Landes-
verband
Hameln

Beratungsstelle für Eltern mit Kindern mit Behinderung und Migrationshintergrund

DER PARITÄTISCHE Hameln-Pyrmont unterstützt mit einer Beratungsstelle Eltern mit Kindern mit Behinderung und Migrationshintergrund

Seit Februar 2016 existiert die Beratungsstelle für Eltern mit Kindern mit Behinderung und Migrationshintergrund. Das Land Niedersachsen hat die Beratungsstelle als wichtigen Baustein im Rahmen der Inklusion bewertet und fördert die Beratungsstelle
anteilig mit Landesmitteln.
Das Beratungsangebot richtet sich an Eltern mit Kindern mit einem Migrationshintergrund und einer Behinderung im körperlichen, geistigen oder seelischen Bereich, zu dem auch Traumata gehören. Übergeordnetes Ziel ist es dabei, eine bestmögliche Integration in Schule, Ausbildung und Arbeit zu ermöglichen. So soll eine aktive Lebensbewältigung in größtmöglicher Selbstständigkeit stattfinden.
Familien mit Migrationshintergrund kennen oft aufgrund unzureichender Deutsch-Kenntnisse die Strukturen und Wege der vorhandenen Hilfsangebote im Landkreis Hameln-Pyrmont nicht. Hier unterstützen wir die Familien als direkte und vertrauensvolle Ansprechpartner.
Wir beraten zum Beispiel bei Verständnisfragen zu Schriftverkehr mit Ämtern, Kranken- und Pflegekassen, Schulen, Ärzten oder Kliniken. Ebenso werden Antragsstellungen begleitet und Fragen zu allgemeinen Themen wie Sprache, Gesundheit und materielle Hilfen beantwortet.
Bei Bedarf findet eine Vermittlung zu weiteren Hilfsangeboten statt. Das Gespräch kann durch Sprachmittler unterstützt werden.
Durch die Mitarbeit im Arbeitskreis „Flüchtlings- und Integrationshilfe Hameln“ kennen wir die aktuellen Hilfsangebote im Landkreis Hameln-Pyrmont.
Bereits jetzt haben viele Familien das Angebot der Beratungsstelle interessiert angenommen. Betroffene Familien oder Kontaktpersonen können sich jederzeit kostenfrei an die Beratungsstelle wenden.


LangeS142xKontaktinformationen zur Beratungsstelle:

Ansprechpartnerin: Susann Lange
Öffnungszeiten: Mo-Mi + Fr 08.00-12.00 Uhr,
Do12.00-16.00 Uhr
Telefon: 05151 5761- 25
E-Mail:migration-hameln@paritaetischer.de


Adresse:

DER PARITÄTISCHE Hameln-Pyrmont,
Kaiserstraße 80, 31785 Hameln