Mitgliederbereich
/kreisgruppen/nienburg/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/nienburg/top/ueberuns/-Über Uns /kreisgruppen/nienburg/top/soziale-dienste/-Soziale Dienste /kreisgruppen/nienburg/top/Mitglieds-organisationen/-Mitglieds-organisationen /kreisgruppen/nienburg/top/kontakt/-Kontakt /kreisgruppen/nienburg/top/landesverband.html-Landes-
verband
Soziale Dienste
Ambulant Betreutes Wohnen, Prinzenstr. 1a, 31582 Nienburg

Den Alltag bewältigen

Nach einer akuten seelischen Krise, einem längeren Klinikaufenthalt oder in einer langanhaltenden seelischen Verstimmung fällt es vielen Menschen schwer, in ihrem Alltag Fuß zu fassen: Einige fürchten sich, das Haus zu verlassen oder mit Menschen zu sprechen, andere meiden Arzt- und Behördengänge oder können ihren Haushalt nicht allein bewältigen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie darin, die alltäglichen Herausforderungen so zu meistern, dass Sie ein möglichst unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Ziel ist es, Sie so zu stärken, dass ein (erneuter) Klinik- oder Heimaufenthalt vermieden werden kann. Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns ist dabei von Toleranz, Wertschätzung und Vertrauen geprägt. 

...ein Stück gemeinsam gehen

Wir unterstützen Sie bei den vielen kleinen und großen Dingen im Leben, die Ihnen möglicherweise (noch) schwer fallen. Das Spektrum reicht von der konkreten Hilfestellung im Alltag bis zur Klärung der weiteren Lebensplanung und -gestaltung.

  • Erhalt oder Sicherung der Wohnung, gegebenenfalls Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung und Beratung in finanziellen Angelegenheiten
  • Begleitung und Beratung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Organisation des Alltags
  • Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten z. B. Einkaufen, Kochen, Haushaltsführung
  • Förderung sozialer Kontakte und Freizeitgestaltung
  • Erarbeitung von Lebens- und Berufsperspektiven
  • Bewältigung von Konfliktsituationen
  • auf Wunsch auch Einbeziehung von Partnern, Freunden und Angehörigen
  • Organisation weiterer notwendiger Hilfen

Sprechen Sie mit uns!

Sie können jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Wenn Sie uns nicht persönlich erreichen, können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen gern zurück. Über unser Angebot informieren wir Sie dann in einem persönlichen Gespräch.

Für die Kosten unserer Leistungen kommt meistens das Sozialamt auf. Wir helfen Ihnen gern bei der Antragstellung.

Ansprechpartnerinnen:
Verena Voigts
Tel. 05021 9159810
E-Mail: verena.voigts@paritaetischer.de

Antje Lohmann
Tel. 05021 9159820
E-Mail: antje.lohmann@paritaetischer.de