Mitgliederbereich
/kreisgruppen/nienburg/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/nienburg/top/ueberuns/-Über Uns /kreisgruppen/nienburg/top/soziale-dienste/-Soziale Dienste /kreisgruppen/nienburg/top/Mitglieds-organisationen/-Mitglieds-organisationen /kreisgruppen/nienburg/top/kontakt/-Kontakt /kreisgruppen/nienburg/top/landesverband.html-Landes-
verband
Soziale Dienste
Verbraucherinsolvenzverfahren

Seit 1999 ist die Schuldnerberatung des Paritätischen Nienburg eine vom Land Niedersachsen anerkannte Stelle für die Insolvenzberatung. Die Schuldnerberatung unterstützt bei der Durchführung des von der Insolvenzordnung vorgeschriebenen außergerichtlichen Einigungsversuchs mit den Gläubigern.

Genaue Informationen über die Insolvenzordnung sowie den Ablauf des Insolvenzverfahrens sind bei der Schuldnerberatung erhältlich.

Seit dem 1. Juli 2014 ist laut Verbraucherinsolvenzvordruckverordnung bundeseinheitlich nur noch dieser Antragsvordruck (PDF) zugelassen, wenn man die Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens beantragen will.

Seit dem 1. Dezember 2001 ist es möglich, bei Vermögenslosigkeit die Kosten des Insolvenzverfahrens stunden zu lassen. Dieser Antragsvordruck (PDF) ist vom für den Landkreis Nienburg zuständigen Insolvenzgericht Syke zugelassen.