Mitgliederbereich
/kreisgruppen/peine/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/peine/top/ueberuns/-Über Uns /kreisgruppen/peine/top/soziale-dienste/-Paritätische Dienste /kreisgruppen/peine/top/einrichtungen/-Beratung /kreisgruppen/peine/top/FA/-Freiwilligen Agentur /kreisgruppen/peine/top/mitglieder/-Mitglieder /kreisgruppen/peine/top/kontakt/-Kontakt /kreisgruppen/peine/top/landesverband.html-Landes-
verband
Aktuelles
Paritätischer nimmt den Förderverein Raum Helios Gemeinschaft e.V. auf

Förderverein Raum Helios Gemeinschaft e.V. mit dem Vereinszweck Aufbau einer Einrichtung für gemeinschaftliches künstlerisch- therapeutisches Wohnen für Menschen mit und ohne Behinderung, ist ein neues Mitglied im Paritätischen Wohlfarhtsverband Niedersachsen e.V. Kreisverband Peine.

Am Dienstag, den 15.09.2015, um 15:30 Uhr wird Heike Horrmann-Brandt, Geschäftsführung Paritätischer Peine, offiziell das Mitgliedsschild an die Vorstandsmitglieder Sylvie Dudek und Barbara Mai in den Räumen des Paritätischen Peine überreichen.

Der Verein plant aufbauend auf der Grundlage des anthroposophischen Menschenbildes nach Rudolf Steiner vier Bereiche zu schaffen, beginnend mit einem Kleinstheim für Kinder.

Die tragende Säule für das zusammen Leben und Arbeiten der neuen Mitgliedorganisation soll das Zusammenwirken in musikalischen und künstlerischen tun Sein.

"Ich freue mich über ein neues Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Peine. Mit "Raum Helios Gemeinschaft e.V." soll eine Einrichtung für Menschen mit und ohne Behinderung zum Wohnen, Leben und Arbeiten entstehen. am 15.09.2015 wird die Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtsverband symbolisch mit unserem Mitgliedsschild sichtbar. Wir unterstützen den "Raum Helios Gemeinschaft e.V." und ich hoffe, dass das Projekt nach der Vorbereitungsphase erfolgreich in die Umsetzung geht", sagt Heike Horrmann-Brandt.

Am 15.09.2015 werden neben Frau Dudek und Frau Mai weitere Vorstandsmitglieder und Förderer anwesend sein und gern ausführlich über die Ziele, Planungen und den Umsetzungsstand berichten.