Mitgliederbereich
/kreisgruppen/stade/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/stade/top/ueberuns/-Über Uns /kreisgruppen/stade/top/soziale-dienste/-Soziale Dienste /kreisgruppen/stade/top/Betreuungsverein/-Betreuungsverein /kreisgruppen/stade/top/mitglieder/-Mitglieder /kreisgruppen/stade/top/kontakt/-Kontakt /kreisgruppen/stade/top/landesverband.html-Landes-
verband
Soziale Dienste
Selbsthilfekontaktstelle (KIBIS)
 
KIBIS ist die Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe im Landkreis Stade. Wir unterstützen und vernetzen Selbsthilfeaktivitäten. Unser Angebot ist kostenlos. Zudem unterliegen wir der Schweigepflicht.

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind:
  • interessierte Bürgerinnen und Bürger in Selbsthilfegruppen vermitteln
  • über Selbsthilfegruppen informieren
  • bestehende Selbsthilfegruppen unterstützen
  • Neugründungen von Selbsthilfegruppen begleiten
  • die Idee der Selbsthilfegruppen verbreiten
  • Kontakte zwischen Selbsthilfegruppen herstellen und gemeinsame Aktionen organisieren
  • die Zusammenarbeit zwischen Selbsthilfegruppen und Fachleuten fördern.
Oft taucht die Frage auf: „Was ist eine Selbsthilfegruppe?“
  • In Selbsthilfegruppen tauschen sich Menschen miteinander aus, die ein gemeinsames Thema besonders beschäftigt und die etwas für sich tun möchten. Sie sind entweder selbst oder als Angehörige von dem Thema betroffen.
  • Menschen in Selbsthilfegruppen haben das Ziel, ihre persönliche Lebenssituation aus eigener Kraft und mit der Hilfe der Gruppe zu verbessern.
  • Jeder Einzelne ist dabei für sich selbst und für das Geschehen in der Gruppe verantwortlich.
  • Im Mittelpunkt stehen das regelmäßige, offene Gespräch und die gegenseitige Hilfe.
  • Das Thema einer Selbsthilfegruppe kommt aus den Bereichen: chronische Erkrankungen, Behinderungen, psychische Probleme und Erkrankungen, Suchterkrankungen, soziale Themen.
  • Einige Gruppen organisieren krankheitsspezifische Angebote oder bieten Freizeitaktivitäten an.
  • Bei manchen Gruppen geht es auch um die Information der Öffentlichkeit, Information und Beratung von Betroffenen, Abbau von Vorurteilen, Interessenvertretung.
 
Für weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.
 
Kontakt:

Ulrich Brachthäuser

KIBIS des Paritätischen Niedersachsen e.V.
Kontakt, Information und Beratung für Selbsthilfegruppen im Landkreis Stade
Johannisstr. 3
21682 Stade
Tel: 04141-3856
Fax: 04141-921511
Mail: kibis-stade@paritaetischer.de
Internet: www.kibis-stade.de

Sprechzeiten: dienstags 14.00 bis 18.00 Uhr, donnerstags 9.30 bis 12.30 Uhr sowie nach Vereinbarung