Mitgliederbereich
/kreisgruppen/wolfsburg/top/aktuelles/-Aktuelles /kreisgruppen/wolfsburg/top/ueberuns/-Über Uns /kreisgruppen/wolfsburg/top/soziale-dienste/-Soziale Dienste /kreisgruppen/wolfsburg/top/Mitgliedsorganisationen/-Mitglieds-organisationen /kreisgruppen/wolfsburg/top/kontakt/-Kontakt /kreisgruppen/wolfsburg/top/landesverband.html-Landes-
verband
/kreisgruppen/wolfsburg/top/Menuekarten/-Menükarten
Soziale Dienste
Pflegeüberleitung

Pflegebedürftige Patienten, die aus dem Wolfsburger Klinikum entlassen werden, sind in der Regel durch die Intervention der u.a. vom Paritätischen finanzierten Pflegeüberleitung beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) vorläufig eingestuft. Dadurch wird die Zeit bis zur endgültigen Einstufung überbrückt und die Betroffenen müssen nicht in finanzielle Vorleistung gehen.

Die Pflegeüberleitung hat sich als sinnvolle und hilfreiche Einrichtung zur Beratung und Versorgung von Patienten und ihren Angehörigen beim Übergang vom stationären Aufenthalt in die ambulante Pflege erwiesen.