Kreisverband:
Mitgliederbereich
Wir in Ihrer Nähe

Kletterburg auf dem Schulhof der Remenhof-Schule



Bei den 7-13-jährigen Schülern ist die Kletterburg der Remenhof-Schule der Renner und wird von ihnen in jeder freien Minute ausgiebig genutzt; dafür bietet die Burg viele Möglichkeiten:





·         mehrere Klettervariationen,

·         eine Rutsche zum Runterrutschen oder auch Hochklettern,

·         mehrere Brücken, auf denen man hin und her schwingen kann,

·         verschiedenen Geländer zum Balancieren, falls man mutig genug ist,

·         sowie viele weitere Möglichkeiten für fantasievolle Spiele.

 

Weiter wird die Kletterburg aber auch als Rückzugs- oder Entspannungsort genutzt, um dort zu ‚chillen‘ oder zu quatschen. Durch ihre erhöhte Position ist von dort der gesamte Schulhof zu überblicken, ein idealer Beobachtungsstandpunkt.

 

Das Benutzen der Kletterburg ist geeignet motorische Grundfähigkeiten zu fördern. Darüber hinaus können die Schüler aber auch ihre sozialen Verhaltensweisen verbessern, so müssen sie z.B. auf andere Schüler Rücksicht nehmen.Des Weiteren hat die Kletterburg einen hohen Aufforderungscharakter, dadurch fällt es den Schülern sehr leicht, die Burg in ihre Pausengestaltung einzubeziehen.

 

 

 

Eine Spende unterstützt dieses und andere soziale Vorhaben in Niedersachsen:

Spenden-Kontonummer: 7 41 02 00,

Bank für Sozialwirtschaft, Hannover - BLZ 251 205 10.

 

Mit einer Zustiftung wiederum kann zur Aufstockung des Stiftungskapitals beigetragen wer­den. Je größer dieses ist, desto langfristiger können Projekte aus den Kapitalerträgen unter­stützt werden. Für gemeinnützige Vereine, Unternehmungen und Privatpersonen besteht bei Transpari darüber hinaus die Möglichkeit, eine eigene nicht-rechtsfähige Stiftung in Form einer so genannten Unterstiftung verwalten zulassen.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

E-Mail: transpari@paritaetischer.de