Kreisverband:
Mitgliederbereich
Wir in Ihrer Nähe

News Dezember 2012

Freunde finden – Grenzen überwinden!

Zum 20. Mal veranstaltet das Paritätische Jugendwerk, der Jugendverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V., eine Internationale Jugendbegegnung mit jungen Menschen aus Russland, Polen und Deutschland. Mit dem Ziel der Inklusion wird die Begegnung nun auch explizit für Teilnehmende mit Einschränkungen und Behinderungen geöffnet.

Vom 1. bis 10. Juli 2013 sind Teilnehmer/-innen in das Naturfreundehaus Hannover eingeladen. Sie können sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten, spannenden Ausflügen und auch genügend Zeit zum Entspannen freuen. Darüber hinaus bereitet das internationale Betreuerteam weitere Spielaktionen und „Highlights“ für die Begegnung vor.

Interessierte Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren aus Niedersachsen können sich beim Paritätischen Jugendwerk anmelden. Bei der gesamten Jugendbegegnung stehen die Begegnung und das gemeinsame Erleben von Kindern und Jugendlichen aus den drei Nationen im Mittelpunkt. Sie erhalten die Möglichkeit, zusammen die Ferien zu verbringen, sich auszutauschen und Freundschaften mit Gleichaltrigen aus anderen Ländern zu schließen. Dabei haben die Jugendbegegnungen der vergangenen Jahre gezeigt, dass die Teilnehmer/-innen hier unvergessliche Erlebnisse und neue Erfahrungen machen konnten.

Die Kosten für eine Teilnahme an der Jugendbegegnung belaufen sich auf 260 Euro. Darin sind Vollverpflegung und alle Aktivitäten enthalten.


Anmeldung und Informationen:
Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. /
Paritätisches Jugendwerk
Ansprechpartnerin Beate Zgonc
Rosenwall 1, 38300 Wolfenbüttel
Tel. 05331 905 46 40  Fax 05331 905 46 11
E-Mail: beate.zgonc@paritaetischer.de