Kreisverband:
Mitgliederbereich
Wir in Ihrer Nähe

PMS 12/15 v. 10.03.2015
Birgit Eckhardt, stellv. Vorsitzende des Paritätischen Niedersachsen, und Abteilungsleiter Harald Fischer (rechts) überreichten den Paritätischen Sozialpreis 2014 an Dieter Haase, Geschäftsführer des Paritätischen Verden.

Paritätischer Kreisverband Verden mit dem Paritätischen Sozialpreis geehrt

Im Rahmen seiner Jahreskonferenz, die am 5. und 6. März in Soltau stattfand, hat der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. einen seiner Kreisverbände, den Paritätischen Verden, mit dem Paritätischen Sozialpreis 2014 ausgezeichnet. Mit dem mit 1500 Euro dotierten Paritätischen Sozialpreis bringt der Landesverband jedes Jahr seine hohe Anerkennung und seinen Dank für das beispielhafte soziale Engagement zum Ausdruck.

„Der Kreisverband Verden hat sich unter der Beiratsvorsitzenden Gabriele Brockmann und der ehrenamtlichen Geschäftsführung von Dieter Haase zu einem beachtlichen Partner und Faktor in der sozialen Arbeit im Landkreis Verden entwickelt“, erklärte Birgit Eckhardt, stellv.  Vorsitzende des Paritätischen Niedersachsen, in ihrer Laudatio. „Dank einem ausgesprochen großen Engagement durch den Kreisverbandsbeirat und dem ehrenamtlichen Geschäftsführer ist es seit langen Jahren gelungen, die soziale Akzeptanz herzustellen.“ Der Paritätische Verden wird gebildet aus 22 rechtlich selbstständigen und unselbstständigen Mitgliedsorganisationen.

Dieter Haase, ehrenamtlicher Geschäftsführer des Paritätischen Verden, nahm den Preis entgegen. „Diese Auszeichnung kam total überraschend, umso erfreuter bin ich, denn dieser Preis hat einen hohen Stellenwert für uns“, sagte er.  Im Beirat des Paritätischen Verden soll nun besprochen werden, für welche Zwecke das Preisgeld verwendet wird. Ein Teil könnte in ein inklusives Fußballprojekt fließen, das der Paritätische Verden bereits seit längerem unterstützt, erklärte der Geschäftsführer.