Kreisverband:
Mitgliederbereich
Wir in Ihrer Nähe

Grundkurs: Datenschschutz und Datenschutzgrundverordnung am 08.03.2018

In gemeinnützigen Vereinen und sozialen Organisationen sind viele personenbezogene Daten vorhanden. Im Zuge der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung ist das Thema „Datenschutz“ besonders relevant. Daten müssen gegen nicht rechtmäßige Verwendung geschützt werden, um die Verletzung von Persönlichkeitsrechten auszuschließen. Dabei stehen die Verantwortlichen vor der Herausforderung, wie sich der Datenschutz rechtkonform und effizient umsetzen lässt.

 

Welche Daten dürfen von Ihren Kundinnen/Kunden, Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter oder von Mitgliedern gesammelt, verarbeiten und weitergeben werden? Wie ist die praktische Umsetzung des Datenschutzes? Es bleibt nicht viel Zeit! Die Umsetzungspflicht der Datenschutzgrundverordnung gilt bis zum 25. Mai 2018.

 

Sie erfahren im Seminar, wie Sie den rechtlichen Anforderungen strategisch und operativ gerecht werden. Schritt für Schritt vermitteln wir Ihnen, wie Sie den Datenschutz umsetzen und ihren bisherigen Datenschutz nach der Datenschutzgrundverordnung anpassen.

 

Es werden zahlreiche Beispiele aus der Praxis behandelt. Der Referent wird auf Ihre Individuellen Fragestellungen intensiv eingehen. Die Teilnehmenden erhalten ein Handout und Mustervorlagen sowie Checklisten für die praktische Umsetzung des Datenschutzes.

 

Das Seminar bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit sich umfassend über die gesetzlichen Anforderungen und Haftungsrisiken zu informieren, sondern unterstützt Sie auch bei praktischen Fragen auf der technisch-organisatorischen Ebene.

 

Das Seminar richtet sich an zukünftige Datenschutzbeauftragte und Interessierte.