Kreisverband:
Kur- und Erholungshilfe

Der Fachbereich "Kur- und Erholungshilfe" wurde im Dezember 1984 gegründet und umfasste Träger von Kur- und Rehabilitationseinrichtungen, Sozialwerke und Familienverbände, Beratungs- und Vermittlungsstellen für Kurinteressierte und ein Modellprojekt im Rahmen der Müttergenesungsarbeit.

Im Zuge der geänderten Gesundheitsgesetzgebung und der damit einhergehenden deutlich restriktiveren Bewilligungspraxis ist der Fachbereich erheblich kleiner geworden und besteht nun aus 11 Mitgliedsorganisationen.