Kreisverband:
Mitgliederbereich
Wir in Ihrer Nähe


Fortbildungsveranstaltung für Personalsachbearbeiter/-innen am 23./24.10.2017 in Soltau

An der Veranstaltung nahmen die Personalsachbearbeiter/-innen der Paritätischen Kreisverbände, der Landesverbandsgeschäftsstelle in Hannover sowie die Mitarbeiter/-innen des Rechenzentrums (gem. Teilnehmerliste) teil.

Das zweitägige Seminar beinhaltete die Vorstellung der Juristin, Monika Neumann (Gebiet kollektives Arbeitsrecht), seit dem 01.09.2017 beim Paritätischen in der Landesverbandsgeschäftsstelle in Hannover tätig. Sie berichtete über aktuelle und geplante Betriebsvereinbarungen in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Weiterhin stellte sich Nicole Schröder vor, die seit dem 15.09.2017 als Mitarbeiterin Organisationsentwicklung im Geschäftsbereich I für Rainer Flinks tätig ist und sich um das Thema Aufbauorganisation, Standardisierung von Prozessen und die Qualitätssicherung im Verband kümmern wird.

Rainer Flinks gab Informationen zu den Schwerpunkten aus den Handlungsfeldern im Geschäftsbereich I (z. B. Personal, Soziale Dienste, Finanzen, IT etc.) und stand für Fragen und Diskussionen der Teilnehmenden zur Verfügung.

Die neue Betriebsvereinbarung  „Arbeitssicherheit, Unfall und Gesundheitsschutz“ wurde von Holger Schmidt, Arbeitssicherheitsfachkraft, vorgestellt..

Am zweiten Tag der Veranstaltung wurden aktuelle Problematiken und Möglichkeiten von ProPers erörtert, in Arbeitsgruppen bearbeitet und die Lösungsvorschläge besprochen.

Das Thema „Standardisierung Betriebliches Unfallmeldewesen, BGW“ wurde von Holger Schmidt in einer Präsentation vorgestellt. Eine detaillierte Dokumentation bzw. Verfahrensanweisung wird erstellt und kommuniziert, damit die entsprechenden Prozesse eingehalten werden.