Kreisverband:
Allgemeines zur Krankenversicherung

Hier sind die Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung aufgeführt, die außerhalb von Einrichtungen (wie Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen oder stationären Pflegeheimen) für die Versorgung von Versicherten erbracht werden und so die häusliche Versorgung ("Häusliche Krankenpflege") mit sicher stellen.

Im Pflegeheim werden von der Krankenkasse in der Regel keine Leistungen der Behandlungspflege finanziert. Die Finanzierung der notwendigen Behandlungspflege erfolgt dort über die Pflegeversicherung (und Eigenanteile). Die Ausnahmen von dieser Regel finden Sie hier.

Weitere Leistungen der Krankenversicherung im Zusammenhang mit der Pflege sind die Soziotherapie, die Familienpflege (Haushaltshilfe), die Unterstützung der Hospizarbeit und die Hilfsmittel der Krankenversicherung.

Hier finden Sie die Regelungen zur Zuzahlung im Bereich der Krankenversicherung.