Kreisverband:
Mitgliederbereich
Wir in Ihrer Nähe

PMS 13-09

Der Paritätische: groß, stark, kompetent

Der Wohlfahrtsverband nimmt die 10.000 Mitgliedsorganisation auf

Im Rahmen eines Fachkolloquiums in Berlin nimmt der Paritätische Wohlfahrtsverband am 29.04.2009 seine 10.000ste Mitgliedsorganisationen auf. Es handelt sich dabei um eine freie Schule aus Berlin, eine Behindertentanzgruppe aus Essen (Flotte Socken e. V.) sowie Phönix e. V. aus Mainz, der mit Aussiedlerkindern arbeitet.

Günter Famulla, Vorsitzender des Paritätischen Niedersachsen, zeigt diese Zahl, dass der Verband „groß, stark und kompetent“ ist. Er hebt hervor: „Der Paritätische ist auf allen Ebene des politischen Geschehens, bis in die regionalen Strukturen auf der Höhe der Zeit, hat mit seinem Fachwissen und seiner prakti-schen Erfahrung maßgeblichen Anteil an sozialpolitischen Ent-scheidungen, bietet hilfebedürftigen Menschen Unterstützung und berät seine Mitglieder in fachlichen, wirtschaftlichen und juristischen Fragen. Dies alles bliebt potenziellen Mitgliedern nicht verborgen, sodass unser Verband immer mehr Vereine und Initiativen für sich gewinnen kann. Das gilt für den Gesamtver-band wie für den Paritätischen Niedersachsen.“
 
Der Paritätische ist Dachverband von bundesweit jetzt 10.000 eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppie-rungen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Mit seinen 15 Landesverbänden und mehr als 280 Kreisgeschäftsstellen unter-stützt der Paritätische die Arbeit seiner Mitglieder. Der Paritätische Niedersachsen ist ein bedeutender Teil im Verbandsgefüge. Mit fast 800 Mitgliedsorganisationen, 27 themenspezi-fischen Arbeitskreisen und Fachbereichen sowie 42 Sozialzentren, in denen soziale Dienste wie Essen auf Rädern, ambulante Pflege, mobile Hilfsdienste angeboten sowie Sozialberatung, Selbsthilfe- und Freiwilligenarbeit geleistet werden, gehört der Wohlfahrtsverband zu den ersten Adressen im Land, wenn es um soziale Hilfsleitungen und sozialpolitische Kompetenz geht.