Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Informationen für Menschen mit Behinderungen

Gesprächskreis für Menschen mit und ohne Körperbehinderung

Der Gesprächskreis für Menschen mit Behinderungen findet seit 1978 statt. Der Gesprächskreis ist kostenlos und findet in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen statt. Auch Menschen ohne Körperbehinderungen sind herzlich willkommen.

Leitung:
Marcus Fonken
Marcus.Fonken@paritaetischer.de

Anmeldung:
Telefonisch unter 04941-939415 oder direkt zu den Terminen kommen.

Inhalte:
Alles was interessant ist. Neben Klönen und Kaffeetrinken wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.

Wo?                                 
Rollstuhlgerechte Begegnungsstätte
Paritätischer Wohlfahrtsverband Aurich-Norden
Große Mühlenwallstr. 21
26603 Aurich

Kommen Sie mit Ihren wertvollen Erfahrungen in unsere Runde. Gemeinsam wollen wir einige interessante Stunden erleben und auch ruhig einmal über den eigenen Tellerrand hinausschauen, denn da gibt es auch interessante Dinge zu erfahren.

Wir würden uns freuen!

Marcus Fonken

Wegweiser für Menschen mit Behinderungen

Vorwort:
Die Behindertenwegweiser Stadt Aurich und Stadt Norden sind eine Bestandsaufnahme von wichtigen Einrichtungen, die für behinderte Menschen zugänglich sein sollten und müssen. In ihnen wird aufgezeigt, ob Einrichtungen für rollstuhlfahrende und gehbehinderte Menschen zugänglich sind und ob sie diese ohne fremde Hilfe erreichen können. 

Die Behindertenwegweiser werden laufend aktualisiert.

Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, denn die Bestandsaufnahme dient der Fortschreibung. Sollte eine Einrichtung feststellen, dass wesentliche Dinge nicht berücksichtigt wurden, sind wir dankbar für eine entsprechende Rückmeldung und werden diese Änderungen berücksichtigen.
(Hans-Joachim Borm, Geschäftsführer des Paritätischen)

Downloads:
Stadt Aurich
Wegweiser für Behinderte

Der Treffpunkt

Seit 1986 unterhalten wir in Aurich eine Begegnungsstätte für Behinderte und Selbsthilfegruppen. Im Landkreis Aurich gibt es ca. 120 Selbsthilfegruppen, von denen sich ca. 30 Selbsthilfegruppen in unserer rollstuhlgerechten Begegnungsstätte treffen. 

Termine

nach Bedarf, Info über
04941 - 93940