Startseite Landesverband

Beratung

EUTB

EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Der Paritätische bietet ein neues Beratungsangebot an für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Menschen aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven: Die Nutzer/innen können sich mit allen Anfragen an die EUTB-Beratungsstelle wenden.

Dieses Angebot kann auch von Angehörigen wahrgenommen werden.

Selbstbestimmung stärken
Konkret handelt es sich bei der EUTB um ein Beratungsangebot, das schon in Anspruch genommen werden kann, bevor Leistungen beantragt werden. Diese Beratung ist niedrigschwellig und soll unabhängig von Leistungsträgern und -erbringern erfolgen. Sie findet ergänzend zu der Beratung der Rehabilitationsträger statt, die ihrerseits weiterhin Anlaufstellen zur Beratung vorhalten. Das Ziel, so steht es im Gesetz, ist die „Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen“.

Die Beratung informiert über Rechte und Pflichten, mögliche Leistungen zur Teilhabe, über Zuständigkeiten und Verfahrensabläufe und nimmt dadurch eine Wegweiser-Funktion für Ratsuchende wahr. Das Beratungsangebot kann medizinische, psychosoziale und sozialrechtliche Aspekte umfassen.

Rechtliche Beratung und Begleitung im Widerspruchs- und Klageverfahren werden ausgeschlossen. Wenn aus unterschiedlichen Gründen dringend eine Beratung vor Ort erforderlich ist, wird diese in Ausnahmefällen durchgeführt.

Die EUTB-Beratungstelle befindet sich im Gebäude des Landkreises an der Vincent-Lübeck-Straße 2 mit barrierefreiem Zugang.

Co-Berater gesucht

Das Beratungsangebot sieht vor, dass die hauptamtlichen Berater/innen von ehrenamtlichen Co-Beratern begleitet werden sollen, die ähnliche Teilhabebeeinträchtigungen wie der/die Ratsuchende haben. Co-Berater sollten bereit sein, sich weiterzubilden und über hohe Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Geplant ist, dass die hauptamtlichen Berater zweimal jährlich eine Qualifikation der Co-Berater organisieren. Gleichzeitig finden Teamsitzungen mit den Ehrenamtlichen statt, um aktuelle Probleme zu thematisieren.

Kooperationsnetzwerk

Die Beratungsstelle wird von einem Kooperationsnetzwerk unterstützt. Wenn Sie mitarbeiten wollen, melden Sie sich bei uns.

Dieser Film ist vom BMAS.
www.teilhabeberatung.de/node/1701

Dörte Dalkner

Büro Nr. 6

Landkreis Cuxhaven

Vincent-Lübeck-Straße 2

27474 Cuxhaven

Tel. 04721 662417

Jürgen Vehrs

Büro Nr. 6

Landkreis Cuxhaven

Vincent-Lübeck-Straße 2

27474 Cuxhaven

Tel. 04721 662246

Sprechzeiten

Montag, Mittwoch, Freitag 10 - 12 Uhr
Dienstag, Donnerstag 13:30 - 15:30 Uhr
und nach Vereinbarung