Startseite Landesverband
Netzwerk gegen Gewalt an Frauen

Betroffene

Hier finden Sie Kontaktdaten von Unterstützungseinrichtungen vor Ort, in der Region und bundesweit. An diese können Sie sich wenden, wenn Sie oder eine Person in Ihrem Umfeld von Gewalt durch einen aktuellen oder früheren Partner betroffen sind.

Notfallliste

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, ihr Zuhause zu verlassen, ist es wichtig, persönliche Dinge und Dokumente zu sichern.
Hier eine Checkliste, was für Sie und die Kinder wichtig sein könnte.

I UNTERSTÜTZUNG VOR ORT

a. BISS Helmstedt
Die Beratungs- und Interventionsstelle bei Häuslicher Gewalt (BISS) bietet in akuten Fällen von Partnerschaftsgewalt (z.B. nach einem Polizeieinsatz) kurzfristige Beratung, Unterstützung und individuelle Sicherheitsplanung.
www.paritaetischer.de/kreisverbaende/helmstedt/unsere-angebote/beratungs-und-interventionsstelle-bei-haeuslicher-gewalt-biss/

b. Frauenberatung Helmstedt für von Gewalt betroffene Frauen
Die Frauenberatung bietet Frauen bei aktuellen oder nach früheren Gewalterfahrungen kurz- oder längerfristige Beratung, Begleitung und Unterstützung.  
Information, Sicherheitsplanung, Entlastung, Überbrückung der Wartezeit bis zu einer therapeutische Begleitung können z. B. Themen der Beratung sein. Auch Angehörige und Fachkräfte können sich an die Frauenberatung wenden.
www.paritaetischer.de/kreisverbaende/helmstedt/unsere-angebote/frauenberatungsstelle/

c. Verein Rückenwind - gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Frauen
Die Fachberatungsstelle "Rückenwind" ist eine Anlaufstelle für Menschen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben. Das Beratungsangebot richtet sich an direkt betroffene Kinder und Erwachsene, sowie an Fachkräfte und Menschen, die unterschiedliche Unterstützung hinsichtlich der Thematik benötigen.
www.rueckenwind-helmstedt.de/

d. Frauenschutzhaus Helmstedt
Das Frauenschutzhaus ist ein Ort, an dem Frauen, die von Häuslicher Gewalt betroffen sind, mit ihren Kindern Zuflucht finden können.
Die Adresse des Frauenschutzhauses ist zu Ihrer Sicherheit anonym. Nach einem Einsatz kann der Kontakt zum Frauenschutzhaus auch über die Polizei hergestellt werden.
www.paritaetischer.de/kreisverbaende/helmstedt/unsere-angebote/frauenschutzhaus-helmstedt/

e. SOLWODI "Solidarity with women in Distress"
ist eine internationale Menschenrechts- und Hilfsorganisation. In Deutschland arbeitet sie unabhängig und überkonfessionell für die Rechte von Migrantinnen, die hier in Not geraten sind. Sie berät und betreut Opfer von Menschenhandel, Ausbeutung (z.B. Zwangsprostitution), (Beziehungs-)Gewalt oder Zwangsheirat.
www.solwodi.de/seite/353245/braunschweig.html

f. WEISSER RING
hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind und deren Angehörigen. Gemeinnütziger und bundesweit tätiger Opferhilfeverein.
Ehrenamtliche Helfer*innen, Opfer-Telefon, Onlineberatung, NO STALK-App.
https://helmstedt-niedersachsen.weisser-ring.de/

g. Stiftung OPFERHILFE Niedersachsen
hilft Opfern von Straftaten bei der Wahrung ihrer Rechte und Interessen. Individuelle Unterstützung persönlicher und materieller Art. Psychosoziale Prozessbegleitung.
www.opferhilfe.niedersachsen.de

h. Polizei Notruf 110
Jede Polizeidienststelle nimmt Ihre Anzeige auf und wird Folgemaßnahmen zu Ihrem Schutz ergreifen.
Wählen Sie die 110oder die Nummer des zuständigen Polizeikommissariates.

i. Täterberatung Helmstedt/ Wolfsburg/ Gifhorn
Täterarbeit, wie sie mit der Beratungsstelle im Landkreis Helmstedt angeboten wird, zielt auf eine grundsätzliche Änderung des gewalttätigen Verhaltens ab und hilft den Männern dabei gewaltfreie Konfliktlösungsstrategien zu erlernen. Täterberatung ist ein probates Mittel um Täter bei Verhaltensänderungen zu unterstützen und häuslichen Gemeinschaften einen Neustart zu ermöglichen.
Kontakt: info@jugendhilfe-wolfenbuettel.de
Handy: 0172/5852668 oder 0173/7564416
Flyer

k. Notdienst des Jugendamtes
jederzeit zu erreichen: über die Feuerwehrtechnische Zentrale Helmstedt 05351-55 810 oder über jede Polizeidienststelle im Landkreis Helmstedt.

l. Leporello "Wer schlägt muss gehen!"

m. PSAG Beratungsführer
Im Beratungsführer der PsychoSozialen ArbeitsGemeinschaft finden Sie alle Adressen der Institutionen, die in Stadt und Landkreis Helmstedt pädagogisch, beraterisch und psychotherapeutisch arbeiten.
www.psag-helmstedt.de/

 

IN DER REGION

BISS, Frauenberatung, Frauenschutzhäuser und Beratung bei sexuellem Mißbrauch in Helmstedt, Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel, Wolfsburg.
Übersicht als PDF

 

BUNDESWEIT

Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen
www.hilfetelefon.de

 

II WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

A. INFORMATIONEN BETROFFENE UND ANGEHÖRIGE

a. Betroffene Frauen
Ohne Gewalt leben - Sie haben ein Recht darauf! Rechtsratgeber für von Gewalt betroffene Frauen
Mehr Schutz bei häuslicher Gewalt Informationen zum Gewaltschutzgesetz www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/mehr-schutz-bei-haeuslicher-gewalt/81936

b. Betroffene mit Kindern
ANE Extrabrief Häusliche Gewalt Kinder leiden mit - Rat und Hilfe bei häuslicher Gewalt www.ane.de/download/haeusliche-gewalt
Mehr Mut zum Reden - von misshandelten Frauen und ihren Kindern (mehrere Sprachen) www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/mehr-mut-zum-reden/80710

c. Betroffene in jugendlichen Paarbeziehungen
Was geht zu weit? www.was-geht-zu-weit.de

d. Angehörige, Freunde, Nachbarn
"Häusliche Gewalt - Auch Sie können helfen", BIG-Koordinierung, Berlin
www.big-berlin.info/medien/haeusliche-gewalt-auch-sie-koennen-helfen