Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Persönliche Assistenz

Unsere Integrationsassistentinnen und Assistenten (Schulbegleiterinnen, Schulbegleiter und Studienassistenzen) unterstützen Kinder und Jugendliche nach ihren individuellen Bedürfnissen und helfen im Schul- und Universitätsalltag

  • Kinder und Jugendliche
  • mit einer Körperbehinderung
  • mit einer seelischen Behinderung
  • mit einer geistigen Behinderung
  • mit ausgeprägten Verhaltensauffälligkeiten
  • mit besonderem Förderbedarf,
  • die den Schul- oder Universitätsalltag nicht selbstständig bewältigen können, benötigen in bestimmten Situationen Hilfe. Grundsätzlich ist diese Hilfe in jeder Schulform möglich.

Ebenso ist die Unterstützung durch eine/n Integrationassisten/in bei einer Ausbildung oder im Berufsalltag möglich.

Wir beschäftigen eine Vielzahl von Erzieher/Innen, Heilerziehungspfleger/Innen, Ergotherapeuten/Innen und Sozialpädagogen/Innen, die Schüler von der Grundschule bis zum Schulabschluss/Studienabschluss begleiten.

Durch unsere fachliche Beratung unterstützen wir Eltern bei der Antragsstellung und zeigen ihnen, welche Hilfen für ihre Kinder noch möglich sind. Dabei arbeiten unsere Integrationsassistentinnen und Assistenten eng mit allen Verantwortlichen zusammen und nehmen darüber hinaus regelmäßig an Fortbildungen teil.

In Einzel- und/oder Gruppengesprächen wird der Alltag reflektiert.
Ziel ist es, die Selbständigkeit der Schülerinnen und Schüler bzw. Erwachsenen zu unterstützen und zu fördern:

So viel Hilfe wie nötig, so wenig wie möglich!

Darüber hinaus können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im häuslichen Umfeld eingesetzt werden, bei der Unterstützung von Hausaufgaben, für Aktivitäten im Freizeitbereich oder - ganz allgemein - zur Entlastung von Angehörigen.

Die Art und der Umfang der Einsätze richten sich nach Ihrem persönlichen (festgestellten) Bedarf. Eine individuelle Planung wird gemeinsam mit Ihnen erstellt.

Die Kosten für die Einsätze in der Schulassistenz sowie Studienassistenz werden in der Regel von den kommunalen Kostenträgern übernommen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ute Zech

Leitung Schulassistenz, Mobile soziale Hilfsdienste, Individuelle Schwerbehindertenbetreuung

Kreisverband Osnabrück

Kleebergstraße 10

49086 Osnabrück

Tel. 0541 4080414

Ihr Ansprechpartner:

Lars Bösling

Schulassistenz, Mobile soziale Hilfsdienste, Individuelle Schwerbehindertenbetreuung

Kreisverband Osnabrück

Kleebergstraße 10

49086 Osnabrück

Tel. 0541 4080424