Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Selbsthilfekontaktstelle

Die Selbsthilfekontaktstelle Uelzen ist die zentrale Anlaufstelle für den Bereich der Selbsthilfe in Stadt und Landkreis Uelzen. Die Kontaktstelle vermittelt derzeit in das Angebot von über 50 Selbsthilfegruppen in unserer Region. In unserer Beratungsstelle unterstützen und vernetzen wir Selbsthilfegruppen. Unser Angebot ist kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • über Selbsthilfe informieren,
  • telefonische und persönliche Beratung von Interessierten, Betroffenen und Angehörigen,
  • Vermittlung in Selbsthilfegruppen,
  • Neugründungen von Selbsthilfegruppen begleiten,
  • bestehende Selbsthilfegruppen unterstützen,
  • Kontakte zwischen Selbsthilfegruppen herstellen und gemeinsame Aktionen organisieren,
  • die Zusammenarbeit zwischen Selbsthilfegruppen und Fachleuten fördern und
  • Fortbildungsveranstaltungen für bestehende Gruppen organisieren.

Was leisten Selbsthilfegruppen?
In einer Selbsthilfegruppe treffen sich regelmäßig Menschen zu gemeinsamen Aktivitäten, um Krankheiten, Behinderungen, psychische oder soziale Probleme oder schwierige Lebenssituationen zu bewältigen, von denen sie selbst oder als Angehöriger betroffen sind. Im Mittelpunkt steht der Informations- und Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmer wollen voneinander und miteinander lernen und ihre Schwierigkeiten gemeinsam meistern. Sie entlasten und ermutigen sich gegenseitig. Voraussetzung zur Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe ist der eigene Wille, etwas für sich zu tun und die persönlichen Lebensumstände zu verbessern.
 
Mitarbeit in einer Selbsthilfegruppe?

Die Mitarbeit in einer Selbsthilfegruppe ist freiwillig und kostenlos. Alle sind gleichberechtigt. Was in einer Gruppe geschieht und gesagt wird, dringt nicht nach außen. Vertrauen ist die Basis für Offenheit und eine gute Zusammenarbeit. Selbsthilfe ermöglicht selbstbewusstes und eigenverantwortliches Handeln, zeigt Alternativen auf und ermutigt zum gesundheits- und sozialpolitischen Engagement.

Für weitere Informationen können Sie sich gern an uns wenden.

Aktuelles und Termine

Theaterworkshop am Samstag, den 08.10.2022 von 10 Uhr bis 18 Uhr im Paritätischen

Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen  am Donnerstag, den 15.12.2022 um 17:30 Uhr im Paritätischen

Ihre Ansprechpartnerin

Sie erreichen uns:

Montag: 10:00 - 12 Uhr
Dienstag: 10.00 - 12 Uhr
Mittwoch: 15:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Bitte melden Sie sich für persönliche Besuche in dieser Zeit telefonisch bei uns an. Herzlichen Dank!

Selbsthilfegruppen in Gründung

Betroffene von Traumatisierungen und Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung

Angehörige von Menschen mit Essstörungen

Eltern von Kindern mit Down-Sndrom / Trisomie 21

Frauen +/- 50

Trauer

Nähere Informationen unter Tel. 0581 - 97 07 16 oder per Email kibis.uelzen@paritaetischer.de

Junge Selbsthilfe

Sprechstunde jeden Mittwoch von 13:00 - 15:00 Uhr im Stadtatelier, Kleine Mühlenstraße 7 in Uelzen

Tel.: 0162 - 7907248

Hinweis

Diese Einrichtung wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert.