Startseite Landesverband
Unsere Angebote

KIBIS Selbsthilfeberatung

Die KIBiS Uelzen ist die zentrale Anlaufstelle für den Bereich der Selbsthilfe in Stadt und Landkreis Uelzen. Die Kontaktstelle vermittelt derzeit in das Angebot von über 50 Selbsthilfegruppen in unserer Region. In unserer Beratungsstelle unterstützen und vernetzen wir Selbsthilfegruppen. Unser Angebot ist kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • über Selbsthilfe informieren,
  • telefonische und persönliche Beratung von Interessierten, Betroffenen und Angehörigen,
  • Vermittlung in Selbsthilfegruppen,
  • Neugründungen von Selbsthilfegruppen begleiten,
  • bestehende Selbsthilfegruppen unterstützen,
  • Kontakte zwischen Selbsthilfegruppen herstellen und gemeinsame Aktionen organisieren,
  • die Zusammenarbeit zwischen Selbsthilfegruppen und Fachleuten fördern und
  • Fortbildungsveranstaltungen für bestehende Gruppen organisieren.

Für weitere Informationen können Sie sich gern an uns wenden.

Aktuelles und Termine

Für den Zeitraum 24.12.2021 bis zum Ablauf des 15.01.2022 wird die Warnstufe 3 für das Land Niedersachseb festgestellt. Grundlage ist § 3 Abs. 5 Corona-Verordnung. Das bedeuetet für die Nutzung unserer Räumlichkeiten für Gruppen mit mehr als 10 Teilnehmenden in geschlossenen Räumen:

  • 2 GRegel Plus: Zutritt nur für Personen, die geimpft oder genesen sind und einen negativen Schnelltest gemäß § 7 vorgelegen können.
  • Jeder Teilnehmende muss dies vor dem Betreten des Raumes nachweisen!
  • Die Gruppenleitung muss die Nachweise kontrollieren und den Zutritt verweigern, wenn kein Nachweis vorgelegt werden kann.
  • FFP2 Maske bis zum Sitzplatz
  • Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin

Bei Fragen und Anregungen melden Sie sich gern unter 0581 / 970716 oder per Email an: kibis.uelzen@paritaetischer.de

Ihre Ansprechpartnerin

Sie erreichen uns:

Montag: 10:00 - 12 Uhr
Dienstag: 10.00 - 12 Uhr
Mittwoch: 15:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Bitte melden Sie sich für persönliche Besuche in dieser Zeit telefonisch bei uns an. Herzlichen Dank!

Junge Selbsthilfe

Weitere Informationen

Hinweis

Diese Einrichtung wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert.