Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Persönliche Assistenz

Wir unterstützen Selbsthilfe!

Schulassistenz und mehr …

 

Bildung ist der Grundstein für ein selbstbestimmtes Leben und eine gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft.

Alle Kinder und Jugendlichen müssen die Chance erhalten, die Schule ihrer Wahl zu besuchen und nach ihren Möglichkeiten weitgehend selbstbestimmt und eigenständig am Unterrichtsgeschehen und dem Schulalltag teilzunehmen.  Einige benötigen aber aufgrund einer vorliegenden Erkrankung oder Behinderung eine auf sie zugeschnittene individuelle Unterstützung, die es ihnen ermöglicht und erleichtert eine Schule zu besuchen.

Hierfür sind unsere Schulassistenten zuständig. Sie helfen den Schüler*innen bei der Begleitung zur und in der Schule, unterstützen den/die Schüler*in im Unterricht und ggf. auch darüber hinaus. Den Kindern und Jugendlichen wird während des Schulbesuches ein Einzelhelfer an die Seite gestellt, mit dessen Hilfe die schulische Teilhabe gesichert werden kann. Durch die Einzelbetreuung von schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen können notwendige Hilfestellungen oder pflegerische Leistungen gewährleistet werden. 

Die Einschränkungen der Kinder und der Hilfsbedarf können sehr unterschiedlicher Natur sein.
Hier handelt es sich um:

  • körperlichen Behinderungen
  • geistigen Behinderungen
  • Mehrfachbehinderungen
  • seelische Behinderungen (z. B. Asperger-Syndrom)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • chronischen Erkrankungen (z. B. Epilepsie) 

die über die Schulassistenz möglichst ausgeglichen werden sollen.

 

Wir bieten aber nicht nur Schulassistenzen, sondern unterstützen Menschen mit Beeinträchtigungen auch im eigenen Wohnumfeld, bei der Freizeitgestaltung oder als Begleitung zu gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen.

Die Hilfe wird stets auf den individuellen Bedarf abgestimmt, die Maßnahmen entsprechend zugeschnitten. Wir beraten bei der Finanzierung durch Kostenträger und helfen bei der Antragstellung.

Ihre Ansprechpartnerin