Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Hort und Schulrandbetreuung

Hort und Grundschulbetreuung in der Grundschule Wrestedt

Im Hort geht es im Schwerpunkt um Bewegung als Identitätsforderung. Grundschüler/innen entwickeln in diesem Lebensabschnitt eine zunehmende Eigenständigkeit. Neben den kognitiven und abstrakten Prozessen, die insbesondere durch Schule angeregt und gefördert werden, geht es auch um das gelingende Zusammenspiel von Körper und Geist als Ausdruck der eigenen Identitätsbildung. Dieses manifestiert sich u.a. in der Seele als unbestimmter Ort des Sich-sicher-fühlen-in-der-Welt.

Im medialen Zeitalter schwinden die natürlichen Bewegungsressourcen, weil das Spielen auch andere Formen erfährt. Daher wird der Hort auch als ergänzende Ressource zum Spielen mit Peers gesehen.

 

Der Hort in der Grundschule Wrestedt ist Montag - Freitag von Schulende bis 16:30 Uhr geöffnet. Anmeldungen nimmt die Samtgemeinde Aue, Herr Schweitzer entgegen. Tel.: 05802 955-19

 

Außerdem bieten wir eine Mittagsbetreuung sowie Hausaufgabenunterstützung von Schulende bis 14:30 Uhr an.

Anmeldungen dazu nimmt Frau Hähner gern entgegen. Tel.: 0151 74653959

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Hähner

Tel.: 0151 74653959