Startseite Landesverband
Selbsthilfekontaktstelle

Selbsthilfegruppen und ihre Ansprechpartner

Adipositas

Frau Hilke Hoff

Tel. 04921 / 61266

 

Die Gruppe trifft sich jeden 3. Montag im Monat
von 19.30 bis 21.00 Uhr

Ansprechpartnerin ist Hilke Hoff
E-Mail: hilkeoltrup@gmail.com

Selbsthilfegruppe für Angehörige Magersüchtiger Kinder

Selbsthilfekontaktstelle

Tel. 04921 / 930614

Es gibt eine Gruppe für Angehörige von Magersüchtigen Personen. Bei Interesse bitte bei der Selbsthilfekontaktstelle anfragen.

Adipositas Gruppe "Wir unterstützen dich"

Jessica Anderson-Göken und Kenneth Nicolai

Tel. 0152 084 78 147 

E-Mail: adipositas-emden@online.de

 

Wenn der Alltag an den Kräften zerrt, ist es nicht immer einfach, auch an sich zu denken. Wir sind für dich da, um dir Schritt für Schritt wieder zum Gleichgewicht zu verhelfen.

Die Gruppe trifft sich montags von 18 bis 21 Uhr im Krankenhaus Emden (Bolardusstraße 20).

Anonyme Alkoholiker

Selbsthilfekontaktstelle

Tel. 04921 930614

 

Die Gruppe trifft sich jeden Freitag ab 20 Uhr im Krankenhaus Emden (Bolardusstraße 20) im Speiseraum im Erdgeschoss (DE 10). Weitere Informationen finden Sie unter www.anonyme-alkoholiker.de

Kreuzbund e.V. Suchtkranke und Angehörige

Albert Peters

Tel. 0170/ 9646613

 

Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag ab 19 Uhr in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in der Friedrich-Naumann-Str. 11. E-Mail: kreuzbund-emden@web.de

Freundeskreis Emden

Torsten Schüdde

Freundeskreis Emden für Menschen, die Suchtprobleme haben und deren Angehörigen

Die Gruppe wird neu gegründet. Erstes Treffen findet am 05. August 2024 um 19 Uhr beim Paritätischen Emden statt.

Tel. 0172/ 4535280

Alzheimergesellschaft Emden-Ostfriesland

Gudrun Wewer

Alzheimer-SHG für Angehörige von an Alzheimer erkrankten und altersverwirrten Menschen

Tel. 0175 9789 100 

 

Die Gruppe trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat von 17.00 bis 18.30 Uhr in den Räumen der Familienbildungsstätte (Am Stadtgarten 11, 26721 Emden)

Ansprechpartnerin ist Gudrun Wewer, E-Mail: info@alzheimergesellschaft-emden-ostfriesland.de

Aphasie und Schlaganfall

Inge Robben

Aphasikerzentrum Lingen

Tel. 0591 / 9181188 

 

In der Gruppe treffen sich Betroffene und Angehörige zum Austausch. Sie trifft sich jeden 4. Dienstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen der Erlösergemeinde (Lickeweg 22, 26725 Emden). Ansprechpartner ist Inge Robben vom Aphastikerzentrum Weser-Ems, Tel. 0591/9181188, Mail: lingen@aphastikerzentren.de

Vom Autismus betroffene Erwachsene

Frank Fahr

Tel. 0176/ 23 27 22 56

E-Mail: 1962aspi@gmail.com

 

Beim Infocafé gibt es Unterstützung rund um Behördenangelegenheiten in Bezug auf Autismus, insbesondere für Eltern autistischer Kinder. Geholfen wird z.B. bei der Beantragung von Pflegegeld und Schulbegleitung.

Treffen ist jeden 2. Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr in der Schatthausstraße 31, 26736 Krummhörn.  

Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V.

Katharina Bauer

Regionalverein Ostfriesland

Tel. 04921 / 930614

Regionalgruppe Emden der GBS CIDP Selbsthilfe Niedersachsen/Bremen

Sabine Nett

Tel. 0176 74713469

 

Die Gruppe trifft sich 2 Mal jährlich. Das nächste Patiententreffen findet am 19. Juli 2024 im Klinikum Emden (Psychiatrie Cafe) von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Informationen und die nächsten Termine erhalten Sie bei Sabine Nett, Tel. 0176/74713469, Mail: s.nett@gbs-selbsthilfe.org

Selbsthilfegruppe gegen Depressionen Emden

Hertha Feldkamp

Tel. 04921 / 6098

 

Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr in der Patientencafeteria der Psychiatie des Klinikums Emden.

Ansprechperson ist Herta Feldkamp, E-Mail: herta.feldkamp@ewetel.net

Diabetiker Selbsthilfe des Deutschen Diabetikerbundes

Wilfried Graf

Bezirk Emden

Tel. 04921 / 91 81 920
0176 43 500 581

E-Mail: g.willy@mein.gmx

 

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Besprechungsraum des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (Friedrich-Naumann-Str. 11, 26725 Emden).

Die Gruppe steht allen Betroffenen der Diabetesgruppen Typ I, Typ II, Typ F und Angehörigen offen.

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Drogenabhängigen

Selbsthilfekontaktstelle

Tel. 04921 / 930614

 

Die Gruppe besteht aus Eltern und Angehörigen von drogenabhängigen Kindern, Geschwistern oder Partnern. In einem Kreis von Menschen mit gleichem oder ähnlichem Schicksal ist es möglich offen zu sprechen und seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Die Gruppe trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (Friedrich-Naumann-Str. 11, 26725 Emden). Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Informationen und Kontaktdaten der Ansprechperson erhalten Sie bei der Selbsthilfekontaktstelle, E-Mail: selbsthilfe-emden@paritaetischer.de

SHG Fibromyalgie

Hinriette Eckei

Tel. 04921 / 9073949

 

Die Gruppe trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumen der Familienbildungsstätte Emden (Am Stadtgarten).  Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.fibromyalgie-fms.de

Gestose-Frauen

Ilka Schöler

Tel. 0151 70388367

 

Die Gruppe will Ansprechpartner für Betroffene sein und steht für Gespräche, auch kurzfristig, gerne bereit. Ort und Zeit der Treffen werden nach Vereinbarung festgelegt. Ansprechperson ist Ilka Schöler.

"Schlappohren" SHG für Hörgeschädigte

Sonja Renken-Mühlbacher

Mail: renken.emden@freenet.de

 

Die Gruppe trifft sich jeden 4. Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr. Die Gruppe ist Mitglied im DSB Landesverband Schwerhöriger Hannover. Ansprechperson ist Sonja Renken,

SHG für Kehlkopflose

Detlef Folten

Tel. 0176 / 31556587 und 0491 3121734

 

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Besprechungsraum beim Paritätischen Emden (Friedrich-Naumann-Straße 11, 26725 Emden ). Ansprechperson ist Detlef Folten,  E-Mail: detlef-folten@t-online.de.

Elternverein krebskranker Kinder und Jugendlicher

Michael Hüls

Tel. 04954 / 3051822

 

Elternverein krebskranker Kinder und Jugendlicher e.V.

Informationen finden Sie unter: www.ev-krebskranke-kinder.de

Rheuma-Liga Nds. e.V.

Magda Wegner & Dieter Bruns

AG Emden

Rheuma-Liga Niedersachsen e.V.

c/o Arbeitsgemeinschaft Emden

Mobil: +49 160 94618624

E-Mail: ag-emden@rheuma-liga-nds.de

 

Die Treffen richten sich an Menschen, jeglichen Alters, die von Rheumaerkrankungen wie Arthritis, Arthrose, Psoriasis, Osteoporose und Schmerzen im Bewegungsapparat betroffen sind.

Diese Selbsthilfegruppe befindet sich im Aufbau. Interessierte melden sich bitte bei der Rheuma Liga an.

Weitere Angebote:

Die Arbeitsgemeinschaft Emden der Rheuma-Liga Niedersachsen führt Funktionstraining durch. Wenn Sie eine Verordnung von Ihrem Arzt bekommen haben, fragen Sie Sie nach freien Plätzen und vereinbaren Sie mit uns ein persönliches Gespräch.

DGM Deutsche Gesellschaft für Muskelerkrankte e.V.

Christian Züchner

Tel. 04921 / 9369242

 

Die Gruppe trifft sich 5 Mal jährlich, jeweils Samstag um 15 Uhr.

Zu den Treffen werden die Mitglieder im Vorfeld schriftlich eingeladen. Gäste zu den Gruppentreffen sind willkommen! Die nächsten Termine können Sie bei der Ansprechperson erfragen.

Ansprechperson ist Christian Züchner, E-Mail: christian.zuechner@dgm.org

ADHS und Autismus

Stefanie Andres

Tel. 0176/ 54 51 91 60
In den Räumen des Paritätischen Emden, Friedrich-Naumann-Str. 11.

 

Frauengruppe Die Gruppe trifft sich am ersten Freitag im Monat um 18 Uhr.
Bei Kindern: Angehörigengruppe Die Gruppe trifft sich jeden ersten Samstag im Monat um 14 Uhr.

BetroffenengruppeDie Gruppe trifft sich jeden zweiten Freitag im Monat ab 18 Uhr.

Selbsthilfe nach Leukämie Ostfriesland „Gute Aussichten“

Stefan Schönepauck

Tel. 04942/ 20 58 972
E-Mail: stefan-schoenepauck@t-online.de

 

Die Gruppe trifft sich jeden 4. Dienstag im Monat um 19 Uhr im Familienzentrum in Aurich (Jahnstraße 2, 26603 Aurich).

Trauer - Hospizdienst Emden

Claudia Kleihauer

Tel. 04921 / 35773

Organtransplantierte Ostfriesland e.V.

ILCO – Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs sowie Ihre Angehörigen

Selbsthilfekontaktstelle

Tel. 04921 930614
E-Mail: selbsthilfe-emden@paritaetischer.de

 

In Emden finden derzeit zwar keine regelmäßigen Gruppentreffen statt, die Vereinigung unterstützt aber gerne bei Fragen und Gesprächsbedarf. Ab Juni 2023 finden in Leer wieder Treffen statt. Jeden 1. Montag im Monat. Im Borromäos Hospital, Konferenzraum 1, 15 bis 17 Uhr.

Lungenerkrankungen: COPD, Lungenemphysem

Jessica Anderson-Göken und Kenneth Nicolai

Tel. 04921 / 67 09 231
E-Mail: copd-shgemden@online.de

 

Die Gruppe trifft sich ab August 2023 dienstags 18 bis 21 Uhr im Krankenhaus Emden (Bolardusstraße 20). Die Gruppe steht Menschen mit allen Formen von Lungenerkrankungen und Angehörigen offen. 

SHG für Parkinsonerkrankte und Angehörige

Kerstin Remmers-Neugebauer

Tel. 04921 / 950760

Prostatakrebs-SHG Emden e.V.

Dieter Brants

Tel. 04921 / 42416

 

Die Gruppe trifft sich jeden dritten Freitag im Monat um 16 Uhr in der Evangelischen Familienbildungsstätte (Am Stadtgarten 11, 26721 Emden).

Ostfrees Trans*Lüü Selbsthilfegruppe für Queere Menschen

Paul

E-Mail: ostfreestransemden@web.de 

 

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Freitag im Monat um 19 Uhr in Emden. Weitere Informationen zu den Treffen erhalten Sie auf Anfrage. Ansprechperson ist Paul,

Neurofibromatose: Bundesverband Neurofibromatose

Harm Mouson

Tel. 04941/ 93 29 557
E-Mail: mouson@neurofibromatose.de

 

Die Gruppe trifft sich alle 6 Wochen an wechselnden Orten in Ostfriesland und dem Emsland. Informationen zu den Treffen erhalten sie bei Harm Mouson. 

Selbsthilfegruppe für Menschen in belastenden Beziehungen

Selbsthilfekontakstelle

Die Gruppe steht allen Menschen offen, die in einer belastenden Beziehung leben oder gelebt haben, sowie Angehörigen betroffener Personen. Sie trifft sich 14- tägig donnerstags um 19 Uhr beim Paritätischen Emden. Die nächsten Termine sind bei der Selbsthilfekontaktstelle Tel. 04921/930614, Mail: selbsthilfe-emden@paritaetischer.de  zu erfragen.