Startseite Landesverband
Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe KoBS

Junge Selbsthilfe

Junge Selbsthilfe im Emsland – Einladung zum Austausch

Die Kontakt- und Beratungsstelle (KoBS) macht die Junge Selbsthilfe im Emsland sichtbar.

Immer mehr Menschen brauchen eine Gemeinschaft, die in schwierigen Zeiten unterstützt und solidarisch ist. Auch jüngere Menschen sind von Krankheiten, Krisen, Schicksalsschlägen, Einsamkeit betroffen. Manchmal kommen Familien, Freundeskreise aufgrund anhaltender Krisen an ihre Grenzen, wenden sich ab und der/die Betroffene fühlt sich nicht selten mit seinem Thema isoliert. Im Emsland gibt es annährend 200 Selbsthilfegruppen, doch nur wenige Gruppen, in der sich auch jüngere Menschen treffen.

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe im Emsland möchte das ändern und die junge Selbsthilfe bekannter machen. Sie möchte mit verstaubten Klischees aufräumen und die Chancen und Möglichkeiten der jungen Selbsthilfe publik machen. Die junge Selbsthilfe wendet sich explizit an Menschen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren. In den Selbsthilfegruppen geht es darum, sich gegenseitig respektvoll zu stärken, sich zu ermutigen, Erfahrungen auszutauschen, Informationen zu teilen, miteinander etwas zu erleben und auch zu bewegen.

Das Team der Kontakt- und Beratungsstelle Emsland, mit den Standorten Meppen, Lingen und Papenburg, ist beim Aufbau einer Gruppe, bei der Raumsuche, der Antragsstellung behilflich und berät zu allen Fragen rund um die Selbsthilfe.

Einmal im Monat findet nun dazu ein offener Info- und Austauschnachmittag "junge Selbsthilfe"  statt.

An diesen Treffen können Selbsthilfe-Aktive und Interessierte einander kennenlernen und gemeinsam mit uns überlegen, wie wir die Junge Selbsthilfe im Emsland bekannter machen können. Hierzu laden wir ebenso KollegInnen ein, die mit jungen Erwachsenen arbeiten und interessiert sind, rund um die junge Selbsthilfe, mit uns zu kooperieren.

Termine 2020:

Selbsthilfe- und Freiwilligenzentrum Meppen

Bahnhofstrasse 2 (direkt an der Hubbrücke), 49716 Meppen

17.09.2020 von 15.30 - 17.30 Uhr

08.12.2020 von 15.30 - 17.30 Uhr 

Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe Lingen
Waldstraße 83 (Ecke Jägerstraße), 49808 Lingen

20.10.2020 von 15.30 - 17.30 Uhr

Nördliches Emsland

der genaue Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben

19.11.2020 von 15.30 - 17.30 Uhr

Aufgrund der Hygieneschutzbestimmungen sind Treffen nur im kleineren Rahmen möglich, wir bitten daher um vorherige Anmeldung per E-Mail unter kontakt@selbsthilfe-emsland.de.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Rakers
(Leitung Kontakt und Beratungsstelle für Selbsthilfe (KOBS) Emsland)

Paritätischer Emsland

Paritätischer Emsland

Paritätischer Emsland

Paritätischer Emsland

Maria Leiterholt - de Boer

Paritätischer Emsland

Außenstelle Papenburg

Hauptkanal links 78
26871 Papenburg

04961 - 9821814

Hinweis

Diese Einrichtung wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert.