Sozialberatung |
Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Sozialberatung

Viele Menschen wissen nicht, an welche Stellen sie sich mit ihren Fragen und Problemen wenden können.
Wir helfen mit Gesprächen und Beratung bei Ihren Problemen.

Das Thema Pflege und Pflegebedürftigkeit erreicht viele Menschen meist unvorbereitet. Jung und Alt können gleichermaßen davon betroffen sein. So bedürfen nicht nur ältere Menschen der Hilfe, sondern auch Personen mit Behinderung oder chronisch kranke Menschen. Welche vielfältigen Hilfs- und Betreuungsmöglichkeiten es inzwischen gibt, ist den Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen oft unbekannt.

Mit dem Beratungsangebot der Paritätischen Dienste möchten wir Ihnen unterstützend zur Seite stehen!

Mögliche Beratungsthemen könnten beispielsweise sein:

  • Information über die gesetzlichen Ansprüche aus der Pflege- und Krankenversicherung (Finanzierung der häuslichen Pflege, Pflegegeld, medizinische Hilfsmittel)
  • Inanspruchnahme der Verhinderungspflege (Entlastungsangebote für pflegende Angehörige, Möglichkeit der Kurzzeitpflege)
  • Pflegeberatungsbesuche nach §37.3 SGB XI im Auftrag der Pflegekassen
  • Pflegekurs für pflegende Angehörige
  • Inanspruchnahme zusätzlicher Betreuungsleistungen (stundenweise Betreuung für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz)
  • Informationen über weiterführende Hilfen, die einen möglichst langen Verbleib in der eigenen Häuslichkeit ermöglichen (Alltagsbetreuung, Behindertenassistenz, Essen auf Rädern, Hausnotruf, Hauswirtschaftliche Hilfe)
  • Beratung über die Tagespflege

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!

Paritätischer Emsland

Barbara Germer-Grote

Paritätischer Emsland

Lingener Straße 13

EG des Medizinischen Zentrums Ludmillenstift

49716 Meppen

05931-18000

05931-18910

Fax 05931-12280