Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention

Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des Paritätischen Nienburg bietet Hilfe in folgenden Bereichen:

  • Beratung bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit, Ess-Störungen, Spielsucht
  • Beratung von Angehörigen
  • Begleitung einer offenen Angehörigengruppe
  • Vermittlung in Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung in stationäre Entgiftungen und Entwöhnungsbehandlungen
  • Ambulante Nachbetreuung und Weiterbehandlung im Anschluss an stationäre Behandlung
  • Ambulante Entwöhnungstherapie
  • Psycho-soziale Betreuung von Substituierten
  • Vorbereitungskurse zur MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung)
  • Cannabis-Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Suchtprävention

Die Schweigepflicht und Diskretion sind für uns oberstes Gebot und eine selbstverständliche Verpflichtung!

Ihr Kontakt zu uns

Hans Aderhold, Gaby Beyer, Saulius Cernius, Jasminka Kupresanin, Sandra Leseberg und Gerlind Neun

Von-Philipsborn-Str. 1

31582 Nienburg

Tel. 05021 97350

Sprechzeiten

Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 14 - 16 Uhr
Donnerstag 14 - 16 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

In den Sprechzeiten haben Sie die Möglichkeit mit uns Kontakt für eine Kurzberatung aufzunehmen und/oder wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin für eine Beratung außerhalb unserer Sprechzeiten.