Startseite Landesverband
Selbsthilfekontaktstelle

Junge Selbsthilfe

- neu, anders, dynamisch - eigene Wege gehen

In Selbsthilfegruppen schließen sich sehr oft ältere Menschen zusammen, weil viele Krankheiten und Themen erst im späteren Leben auftreten.

Aber bundesweit gibt es rund 800 Gruppen, in denen sich junge Menschen organisieren und engagieren – Tendenz steigend.

In bestehenden Gruppen fühlen sich junge Menschen, die bestimmte Krankheiten oder Probleme haben, nicht wohl. Deshalb ist es wertvoll, sich in Gruppen mit Gleichaltrigen und Gleichbetroffenen in „seiner Sprache“ auszutauschen. Junge Leute finden ganz eigene Strategien und Begegnungsformen für die Bewältigung ihrer Anliegen.

Sich gemeinsam für sich und für andere einzusetzen ist zudem eine bereichernde Erfahrung, Situationen aktiv selbst zum Positiven verändern zu können. Es stärkt das Selbstvertrauen. Außerdem bietet es die Chance, Neues auszuprobieren, zu lernen und zu erleben, wie man etwas verwirklichen kann. Dadurch können positive und gesundheitsfördernde Verhaltensänderungen bewirkt und neuer Mut geschöpft werden.

Gemeinsam wollen wir uns mit Themen beschäftigen, die einen möglicherweise in dieser Situation belasten und durch Unternehmungen das Stimmungstief durchbrechen.

Treffen für junge Menschen, die an Depressionen und Ängsten leiden, finden 14- tägig am Freitag in der Jugendfreizeitstätte in Bückeburg (Jetenburger Straße 34, 31675 Bückeburg) von 17.30 – 19.00 Uhr statt. Infos zu den Terminen gibt es bei uns.

Außerdem befindet sich in Bad Nenndorf momentan eine Gruppe zu dem gleichen Thema im Aufbau - Details können erfragt werden.

Wir unterstützen auch gerne neue Gruppen, die sich an anderen Orten im Landkreis Schaumburg gründen wollen - unabhängig vom Thema.

Adina, 20 Jahre alt, Lehramtsstudierende, ist Ansprechpartnerin für die „Junge Selbsthilfe“ in der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Schaumburg.

Ihr könnt sie per E-Mail unter junge.selbsthilfe.schaumburg@paritaetischer.de erreichen oder donnerstags und freitags telefonisch unter 05722 - 9522-22.

Weiterführende Links

www.nakos.de/themen/junge-selbsthilfe

www.mehr-als-stuhlkreis.de

www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de

Junge Selbsthilfe Berlin

www.selbsthilfe-interaktiv.de

Der Song "Zusammen" ist ein Song für die Junge Selbsthilfe. Er wurde von den Musikern Ben Jung & Rhobin in Kooperation mit SEKIZ e.V. Potsdam und Stadtrand gGmbH Berlin produziert. Er erzählt davon, wie die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe im Alltag und im Leben hilft. "Viel zu lang auf eigene Faust / Viel zu lang gar keine Wege mehr gesehen / Egal wie lange du noch brauchst / Ab jetzt musst du nicht mehr alleine gehen."

www.youtube.com/watch