Startseite Landesverband
Selbsthilfekontaktstelle

Neue Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen in Gründung

Schauen Sie sich gern an, welche Gruppen zur Zeit in Gründung sind. Wenn Sie "Ihr Thema" nicht gefunden haben, vereinbaren Sie gern ein persönliches Gespräch mit uns zur Unterstützung der Initiierung einer neuen Gruppe.

Stadthagen: Angehörige von trauernden Kindern. Die Gruppengründung beim Kinderschutzbund in Stadthagen hat bereits im letzten Jahr stattgefunden. Weitere Termine folgen. Details zur Gruppe finden Sie hier..

Stadthagen / Rinteln: "Nova Via" - Neue Gruppe für Menschen mit Suchtmittelfahrung (Polytoxikonamie),die einen Weg der Abstinenz suchen oder schon gefunden haben.
Drogenkonsum birgt immer wieder Gefahren für die psychische und physische Gesundheit und für das soziale Umfeld. Meldet Euch in der Kontaktstelle bei Interesse, ab Sommer/Herbst 2024 dabei zu sein, wir freuen uns auf Euch!

Schaumburg virtuell: Trans* in Schaumburg **Über uns** Unsere Gruppe ist ein Safe Space für trans* und questioning Personen aus dem Landkreis Schaumburg und Umgebung. Wir haben aktuell einen kleinen Discord Server erstellt, worüber wir uns über alle möglichen Themen austauschen können. Eine physische Gruppe ist zurzeit noch in Planung. Wenn euch das Thema betrifft oder ihr Fragen habt, kommt gerne dazu. Wir sehen/hören/schreiben uns. Lena Gerland ist Eure Ansprechpartnerin für die Junge Selbsthilfe. Ihr erreicht sie via Mail: junge.selbsthilfe.schaumburg@paritaetischer.de oder telefonisch unter 05722 9522-20. Details.

Bad Nenndorf: Klinefelter-Syndrom Wir sammeln Interessierte und geben Ihnen dann gern den Termin der Gruppengründung bekannt.

Rinteln: Einsamkeit.  Die Gruppe Einsamkeit hat einen neuen Raum: Das Café im Forum, Pferdemarkt 1 mit Eingang Weserstraße in Rinteln. Weiterführende Informationen zu den Treffzeiten gibt die Selbsthilfekontaktstelle.

Stadthagen: Lipödem 
Die „SHG LipLife Mädels“ wendet sich an Frauen mit Lipödem. Die Behandlung dieser fortschreitenden Erkrankung des Fettgewebes ist aufwendig und der Leidensdruck entsprechend hoch. Die Treffen werden an jedem 2. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr in Stadthagen stattfinden. Das nächste Treffen findet im Juli statt. Kontaktaufnahme über Mail  an "selbsthilfe.schaumburg@paritaetischer.de" oder an „Selbsthilfe-lippi-stadthagen@web.de“. Dann erhalten Sie nähere Informationen.

Stadthagen: Depression und Ängste 

Am 26.03.24 gründete sich eine weitere Depressions- und Ängste Gruppe in Stadthagen. Die Treffen finden jeden zweiten Dienstag um 18 Uhr im Stadt.Raum in der Niedernstraße 49 in Stadthagen statt. Weiterführende Informationen gibt die Selbsthilfekontaktstelle.

Ehrenamtliche Mitarbeitende setzen bei Bedarf neue Gruppen in Gang

Merkmal von In-Gang-Setzer/innen: offen, tolerant und neugierig auf eine neue Aufgabe

Unsere In-Gang-Setzer*Innen wurden umfassend dazu ausgebildet, über Kommunikation, Gruppendynamik und vielfältige Methoden den Start von Selbsthilfegruppen leichter zu machen.
Unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden engagieren sich mit und für Menschen, mit dem Ziel, sich persönlich weiterzuentwickeln und Gruppen in der Gründungsphase zu unterstützen. Seit mehreren Jahren stehen sie als zusätzliches Angebot der Kontaktstelle neuen Gruppen zur Verfügung.