Startseite Landesverband
Selbsthilfekontaktstelle

Neue Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen in Gründung

Schauen Sie sich gern an, welche Gruppen zur Zeit in Gründung sind. Wenn Sie "Ihr Thema" nicht gefunden haben, vereinbaren Sie gern ein persönliches Gespräch mit uns zur Unterstützung der Initiierung einer neuen Gruppe.

In der Zeit der Corona-Krise ändern sich die Bedingungen für Gruppentreffen. Es dürfen sich zwar prinzipiell Gruppen treffen, aber nicht alle Teilnehmenden aus Gruppen wollen das und auch nicht alle Öffentlichen Häuser, in deren Gruppen sich treffen, sind offen. Bitte fragen Sie uns gezielt, ob sich die Sie interessierende Gruppe tatsächlich trifft! 

Rinteln: Neue Gruppe Junge Selbsthilfe bei Depression und Angst (Details dazu finden Sie hier). 2. Treffen am 10.06.2021 im SHG-Treff Rinteln, Mühlenstr. 5. Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Meldet Euch unter junge.selbsthilfe.schaumburg@pariaetischer.de oder telefonisch Mi, Do, Fr 05722 9522-20.

Stadthagen: (Move&Smile) - Inklusive Gruppe für seelische und körperliche Gesundheit trifft sich immer montagsvon 15-16:30 Uhr real (Tanzschule Bésuch, Helweg 9, 31655 Stadthagen) und virtuell. Interessierte schicken bitte eine mail an: shg-moveandsmile-gesundheit-inklusiv@gmx.de, dann erhalten Sie einen Einladungslink und nähere Informationen.

Bückeburg: Selbsthilfegruppe Trennung und Beziehungsabbruch (Näheres dazu hier) startet am 22.6.2021 in der Begegnungsstätte Bückeburg, Herderstr. 35. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Rinteln: Angehörige von Kindern mit Asperger Austismus. Wir sammeln Interessierte und melden uns bei Ihnen für den Starttermin.

Bückeburg: Selbsthilfegruppe zum Thema Burnout und Depression. Nähere Infos finden Sie hier. Wir sammeln Interessierte und melden uns bei Ihnen für den Starttermin.

Bückeburg: Die Gruppe Chronische Schmerzen. Wir sammeln Interessierte und melden uns bei Ihnen für den Starttermin.

Stadthagen: Eltern von Drogen- und Medikamentensüchtigen (Details zur Gruppe finden Sie hier)

Vehlen: Die Gruppe Krebs-Selbsthilfegruppe Schaumburg trifft sich zum ersten Mal am 15.07.21 um 17 Uhr im Konferenzraum des Agaplesion Klinikums. Vorherige Anmeldungen sind zwingend notwendig!

Stadthagen: Neue Selbsthilfegruppe für Schizophrenie Erkrankte. Treffen finden am 2. und 4. Mi im Monat statt.Von 18:00-19:30 Uhr im SHG Treff Stadthagen, Marienstr.1a. Eine Anmeldung wäre wünschenswert, Sie sind aber auch spontan willkommen.

Bückeburg: Austausch für Junge Menschen "ENT-wicklung"Start: vertagt auf unbestimmte Zeit.Bei Interesse meldet Euch bei: junge.selbsthilfe.schaumburg@paritaetischer.de.

Obernkirchen:Paare mit Kinderwunsch. Die Gruppengründung musste leider im DRK Haus, Bornemannstr. 1. auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wann es losgeht, erfahren Sie bei uns.

Bückeburg: Neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die Angehörige durch Suizid verloren haben. Wir sammeln Interessierte und geben Ihnen dann gern den Termin der Gruppengründung bekannt.

Bückeburg: Pflegende Angehörige: Gruppentreffen sind geplant für jeden 1. Montag im Monat um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Bückeburg, Herderstr. 35.

Rinteln: Burnout / Erschöpfung. Wir möchten die Gruppe zunächst virtuell starten, melden Sie sich gern! Mehr Infos gibt es hier.

Eine Gruppe für Menschen mit Essstörungen ist in Planung. Mehr dazu in Kürze.

Eine Gruppe: Angehörige von Menschen mit Essstörungen soll in Kürze eröffnet werden. Mehr dazu in Kürze.

Eine Gruppe: Eltern von Homeschüler*innen ist in Planung. Mehr dazu in Kürze.

Bad Nenndorf: Klinefelder-Syndrom Wir sammeln Interessierte und geben Ihnen dann gern den Termin der Gruppengründung bekannt.

Weiterführende Informationen gibt die Selbsthilfe-Kontaktstelle.

Ehrenamtliche Mitarbeitende setzen bei Bedarf neue Gruppen in Gang

Merkmal von In-Gang-Setzer/innen: offen, tolerant und neugierig auf eine neue Aufgabe

Drei Männer und drei Frauen hatten und haben Interesse, über Kommunikation, Gruppendynamik und Methoden zu lernen, um den Anfang in einer Selbstihilfegruppe leichter zu machen.

Unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden engagieren sich mit und für Menschen, mit dem Ziel, sich persönlich weiterzuentwickeln und Gruppen in der Gründungsphase zu unterstützen. Seit einem Jahr stehen sie nun als neue Serviceleistung der Kontaktstelle neuen Gruppen zur Verfügung.

Hier finden Sie den Flyer zur In-Gang-Setzung.