Mobile Soziale Hilfedienste (MSHD) |
Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Mobile Soziale Hilfedienste (MSHD)

Der Paritätische Wolfsburg bietet mit seinen Mobilen Sozialen Hilfsdiensten (MSHD) ein umfangreiches und fachkundiges Unterstützungsangebot für ältere, mobilitätseingeschränkte und hilfebedürftige Menschen an.

Nach ihren Wünschen befragt, äußern die meisten Menschen, auch im Alter so lange wie möglich im eigenen Haushalt leben zu wollen und einen Umzug in eine Pflegeeinrichtung möglichst zu vermeiden. Vielmehr werden auch bei steigendem Pflegebedarf immer häufiger Alternativen zum Leben in einer stationären Einrichtung gesucht.

Im Rahmen der Mobilen Sozialen Hilfsdienste begleitet der Paritätische auf Wunsch:

  • bei Arztbesuchen
  • beim Einkaufen
  • beim Besuch von Veranstaltungen
  • bei Behördengängen
  • bei Spaziergängen
  • bei der Freizeitgestaltung
  • bei der Alltagsgestaltung

In Haushalten bieten wir unter anderem folgende Hilfen an:

  • bei der Hauswoche
  • bei der Reinigung der Wohnung
  • beim Fensterputzen, Gardinen waschen und aufhängen
  • beim Wäsche waschen

    Bei Vorliegen eines Pflegegrades können unsere Leistungen
    nach §45b SGB XI in Höhe von 125€ (Entlastungsbetrag)
    zur Erstattung bei der Plelgekasse eingereicht werden.

Ihr Kontakt zu uns

Unsere Preise ab 01.01.2020

  • pro Einsatzstunde 26,00 €

 Die Preise für die Anfahrtspauschale:

  • Wegepauschale 1  pro Einsatz 3,00 €  Stadtmitte, Steimker Berg, Klieversberg, Hesslingen, Rabenberg,Sandkamp
  • Wegepauschale 2  pro Einsatz   4,00 €  Hageberg, Fallersleben, Westhagen, Detmerode, Nordsteimke, Reislingen, Vorsfelde, Kreuzheide, Kästorf
  • Wegepauschale 3  pro Einsatz   5,00 €  Warmenau, Brackstedt, Velstove, Wendschott, Danndorf, Neuhaus, Velpke, Hehlingen, Heiligendorf, Hattorf, Ehmen,  Mörse, Sülfeld 
              
    Kosten sind erstattungfähig von der Pflegekasse nach §45b SGB XI