Startseite Landesverband
Kinder- und Jugendhilfe

Kita Woltersdorf

Seemarkenring 12 | 29497 Woltersdorf

Die Kindertagesstätte Woltersdorf befindet sich mitten im Wohngebiet der Gemeinde. Das großzügige Haus bietet auf 2 Ebenen viel Platz für die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kinder. Unser Außengelände grenzt an den öffentlichen Spielplatz der Gemeinde, so dass die Kinder eine große Außenfläche zum Spielen haben.

In unserer Kita werden die Kinder von einem erfahrenden Team in ihrer persönlichen Entwicklung liebevoll begleitet. Unsere praktische Arbeit orientiert sich am niedersächsischen Orientierungsplan für Bildung und Erziehung.
Ein wichtiges Ziel unserer Arbeit ist die Stärkung der Persönlichkeit. Dazu gehört, dass wir jedes Kind so annehmen, wie es ist und es dabei unterstützen, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Das kann gelingen, wenn es eigene Bedürfnisse erkennt und ausdrücken kann.
In unseren Räumen lernen sich Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, kennen. Im täglichen Miteinander lernen sie, Kontakte aufzunehmen, Freundschaften zu schließen, Rücksicht aufeinander zu nehmen, sich gegenseitig zu helfen und Konflikte zu lösen ohne die Grenzen des anderen zu verletzen.
Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Förderung der Sprachentwicklung, Über die Sprache knüpft das Kind soziale Beziehungen, kann sich anderen Menschen mitteilen, Gefühle ausdrücken. Die sprachliche Entwicklung ist ein wichtiger Baustein für die gesamte Entwicklung des Kindes.

Die Kinder haben die Möglichkeit, an einem abwechslungsreichen, kindgerechten Mittagessen teilzunehmen, das Essen wird frisch zubereitet und angeliefert.

Wir arbeiten mit einem teiloffenen Konzept, für 30 Kinder in 2 Gruppen:

Eulengruppe (2 bis 6 Jahre)

Gruppengröße20 Kinder, wovon 5 Krippenkinder
Öffnungszeiten08:00 - 13:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten07:30 - 08:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Spatzengruppe (3 bis 6 Jahre)

Gruppengröße10 Kinder
Öffnungszeiten08:00 - 13:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten07:30 - 08:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Die Kindertagesstätte schließt für drei Wochen in den Sommerferien, in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr und für einzelne Studientage, insgesamt bis zu 25 Tage im Jahr.

 

Ihre Anprechpartnerin

Aktuelles

Das Team von "STADT LAND blüht" gärtnert aus Leidenschaft und Profession und hat sich viel vorgenommen: mehr Grün in den Städten, mehr Hochbeete in Höfen, mehr Pflanzkisten auf Balkonen. Ein weiteres großes Anliegen ist, dass Kinder im Garten sehen wie das wächst, was sie essen. Womit nicht Schnitzel-Bäume, Fischstäbchen-Beete und Pudding-Gärten gemeint sind, sondern Salat, Karotten, Tomaten, Gurken, Mais oder sogar Spinat.
Weil aber nicht alle Kinder zuhause genug Platz und Sonne haben, um all das auszuprobieren, unterstützt "STADT LAND blüht" Kindergärten, einen eigenen Garten anzulegen.

Eine wunderbare Aktion, woran unsere KITA gern teilnimmt: wir bedanken uns ganz herzlich für die kostenlose grüne Saatgut-Box! In jeder Box stecken beste Samen in Bio-Qualität und Anleitungen, die auch die Kinder verstehen.
So macht Kindergärtnern Spaß! ;-)