Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Selbsthilfekontaktstelle in Helmstedt

Aufgaben der Selbsthilfekontaktstelle Helmstedt

Die Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Helmstedt ist eine Einrichtung zur Förderung, Unterstützung und Verbreitung der Selbsthilfeidee in der Stadt und im Landkreis Helmstedt.
Bei der Selbsthilfekontaktstelle Helmstedt handelt es sich um eine professionelle Beratungseinrichtung zur Stärkung der Eigenverantwortung und der gegenseitigen freiwilligen Hilfe (Selbsthilfe), an die sich jeder wenden kann, der Information, Beratung oder Unterstützung zum Thema Selbsthilfe möchte.

  •  Wir helfen bei der Suche nach einer Selbsthilfegruppe, bei der Neugründung und unterstützen auf Wunsch bestehende Gruppen bei Fragen zu ihrer Gruppenentwicklung, zu Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit.
  •  Wir schaffen ein Forum für den Erfahrungs- und Informationsaustausch der Gruppen untereinander durch regelmäßige Versammlungen der Ansprechpersonen von Selbsthilfegruppen.
  •  Wir bieten Clearinggespräche für Betroffene an, sowie Beratung für bestehende Gruppen bei Problemen.
  •  Wir organisieren und bieten Fortbildungen für Gruppen an.
  •  Wir fördern die Information der Öffentlichkeit über Selbsthilfe.

Den regionalen Leitfaden 'Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Helmstedt - 'Neue Wege gehen' finden Sie hier.

Eine Übersicht der Themen und Gruppen können Sie sich hier herunterlanden.

Die Selbsthilfekontaktstelle Helsmtedt wird von der Gesetzlichen Krankenkassenversicherung (GKV) Niedersachsen im Rahmen der Pauschalförderung gefördert.

Auswirkungen von Corona auf Selbshilfegruppen und Selbsthilfekontakstelle Helmstedt

Mehr über die Selbsthilfeidee, über Selbsthilfegruppen und unsere Arbeit in Helmstedt finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Niedersachsen hat Stand 26.Juli 2022 keine Hotspotregelungen.

Die Übersicht des Landes Niedersachsen können Sie direkt hier nachlesen.

  • Maskenpflicht bis zum Platz
  • Abstand halten (1m im Schachbrettmuster)
  • Hygienemaßnahmen und Desinfektion
  • Kontaktverfolgung sollte möglichst durchgeführt werden

Unabhängig von der neuen Verordnung gilt weiterhin: Ihre Raumanbieter haben das Hausrecht, dies bedeutet, wenn in den von Ihnen genutzten Räumen, die Personenanzahl beschränkt oder die bestehenden Regeln verschärft werden, dann müssen Sie dies selbstverständlich akzeptieren!

Sie sind unsicher oder haben allgemeine Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns - gemeinsam finden wir sicher einen Weg!

Bürozeiten der Selbsthilfekontaktstelle

Montag - Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag von 14.00 bis 16.00 Uhr

Bitte melden Sie sich für persönliche Besuche in dieser Zeit telefonisch bei uns an - herzlichen Dank!

Für andere Beratungszeiten vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.

Ansprechpartnerin

Selbsthilfegruppen für pflegende und begleitende Angehörige

Neue Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Helmstedt

Selbsthilfegruppe Long COVID in Gründung. Nähere Informationen unter 05351 54 191-85 oder shk-he@paritaetischer.de

Selbsthilfegruppe Parkinson trifft sich monatlich. Nähere Informationen unter 05351 54 191-85 oder shk-he@paritaetischer.de

Informationen zu weiteren Selbsthilfegruppen entnehmen Sie bitte der Themenliste oder rufen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Vergiss Dich nicht Blog

Die Beiträge in diesem Blog drehen sich um Entspannung, Auszeiten, Gedankenreisen, Anregungen für den Alltag und und und

Neugierig geworden? Hier geht es zum Blog!

Gegen die Einsamkeit in Zeiten von Corona - Unterstützungsangebote in der Region

Bitte nehmen Sie Unterstützung in Anspruch, wenn es nötig ist - bleiben Sie mit Ihren Sorgen und Bedenken nicht allein, sondern suchen Sie sich kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner. Wir und die anderen Einrichtungen sind für Sie da!

Für mehr Glücksmomente im Alltag!

Gemeinsam mit Ihnen sammeln wir Ideen, damit wir alle gut durch diese Krise kommen.

Download

Regionaler Leitfaden "Neue Wege gehen" Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Helmstedt

Themenliste der Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Helmstedt Stand Mai 2022.

Hinweis

Diese Einrichtung wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert.