Startseite Landesverband
Unsere Angebote

Selbsthilfe-Kontaktstelle

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Helmstedt ist eine Einrichtung zur Förderung, Unterstützung und Verbreitung der Selbsthilfe in der Stadt sowie im Landkreis Helmstedt.

Bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle handelt es sich um eine professionelle Beratungseinrichtung zur Stärkung der Eigenverantwortung und der gegenseitigen freiwilligen Hilfe (Selbsthilfe), an die sich jeder wenden kann, der Information, Beratung oder Unterstützung zum Thema Selbsthilfe möchte.

  Wir helfen bei der Suche nach einer Selbsthilfegruppe, bei der Neugründung und unterstützen auf Wunsch bestehende Gruppen bei Fragen zu ihrer Gruppenentwicklung, zu Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit.
  Wir schaffen ein Forum für den Erfahrungs- und Informationsaustausch der Gruppen untereinander durch regelmäßige Versammlungen der Leiterinnen und Leiter von Selbsthilfegruppen.
  Wir bieten Clearinggespräche für Betroffene an, sowie Beratung für bestehende Gruppen bei Problemen.
  Wir organisieren und bieten Fortbildungen für Gruppen an.
  Wir fördern die Information der Öffentlichkeit über Selbsthilfe.


Den regionalen Leitfaden 'Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Helmstedt - Neue Wege gehen' finden Sie hier.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle wird von der Gesetzlichen Krankenkassenversicherung (GKV) Niedersachsen  im Rahmen der Pauschalförderung gefördert.

Ihr Kontakt zu uns

Bürozeiten der Selbsthilfe-Kontaktstelle:

Montag - Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr

Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr

jeden 2. Dienstag im Monat 14.00 bis 17.00 Uhr Kaffeezeit

und nach Vereinbarung

Neue Selbsthilfegruppen im Umland