Startseite Landesverband
Jugendsozialarbeit

Jugendwerkstatt Cuxhaven

Die Schule ist bald vorbei und Sie wissen noch nicht, in welche Richtung es gehen soll? Sie sind schon einige Zeit arbeitslos und wollen jetzt fit für den Arbeitsmarkt werden und mit neuen Kompetenzen selbstbewusst durchstarten?

Um in dieser Lage Lösungsansätze aufzuzeigen, arbeiten  der Paritätische Cuxhaven und das Jobcenter Cuxhaven eng zusammen. In der Jugendwerkstatt Cuxhaven  werden berufliches Handeln und soziale Unterstützung an einem Ort ermöglicht. Leistungsbeziehern bieten wir folgende Möglichkeiten:

  • Wir bereiten auf den Arbeitsmarkt vor und integrieren in ihn
  • Wir bieten individuelle Unterstützung und Förderung Ihrer Fähigkeiten (u.a. Berufswegeplanung, Bewerbungstraining, Praktika)
  • Wir arbeiten nah am Markt und haben ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern
  • Wir begleiten Sie bei Fragestellungen aller Art und bieten Unterstützung in allen Lebenslagen (incl. Hilfe bei Behördengängen,etc.).

24 arbeitslose Teilnehmer unter 27 Jahren zeigen hier an 30 Stunden in der Woche in den Werkstattbereichen Sozialer Möbelhof (inkl. Plotterwerkstatt), Gesunde Ernährung/Hauswirtschaft sowie in der Holzwerkstatt, was sie können. Ergänzend nehmen sie an Qualifizierungsmaßnahmen des Paritätischen teil.

Bei der Auswahl der Teilnehmer arbeitet das Jobcenter eng mit dem Team des Paritätischen zusammen.

Im Projekt wird mit den Teilnehmern gemeinsam eine individuelle berufliche Perspektive entwickelt, die an den persönlichen Stärken des Einzelnen ausgerichtet ist. Für Probleme wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

Durch den engagierten Einsatz unserer Teilnehmer können Arbeiten, die im öffentlichen Interesse liegen, möglich gemacht werden. So bieten wir beispielsweise an der Grundschule in Ritzebüttel ein gesundes Schulfrühstück zum Selbstkostenpreis an. Im sozialen Möbelhof werden gespendete Möbel sorgfältig aufbereitet und für kleines Geld weitergegeben – sinnvolle Angebote, die gut angenommen werden.

Die Mitarbeiter des Paritätischen und die Teilnehmer selbst erleben viele positive Rückmeldungen dazu – ein erfreulicher Ansporn!

Sehen, was man geschafft hat und Zuspruch erleben ist die größte Motivation für die Teilnehmer, die zum Teil schon über einen längeren Zeitraum hinweg zu Hause waren.

Die langjährige gute Zusammenarbeit des Paritätischen mit den Partnern vor Ort hilft, Wege einfacher zu machen und Türen für die Arbeitssuchenden zu öffnen. Viele Teilnehmer sind sehr motiviert, sie haben ihre Chance verdient!

Die Jugendwerkstatt wird aus Mitteln der Europäischen Union, des Europäischen Sozialfonds, des Landes Niedersachsen, des Landkreises Cuxhaven und der Arge Jobcenter Cuxhaven gefördert.

Leitung

Eva-Martine Heins

Papenstr. 117 a

27472 Cuxhaven

04721 64502

Fax: 04721 510793

Sozialer Möbelhof

Neufelder Straße 62 - 84

27472 Cuxhaven

0170 636 79 25

Fax: 04721 510793

Weitere Informationen