Tagespflege |
Pflegerische Dienste

Tagespflege

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich zu Hause bleiben, auch die Angehörigen unterstützen diesen Wunsch. Pflegebedürftigkeit bedeutet manchmal eine umfassendere Betreuung über den Tag, die zu Hause nicht leistbar ist. Hier setzt die Tagespflege ein.

Gut ausgebildetes Pflegefachpersonal und Alltagsbetreuer gewährleisten qualifizierte pflegerische und tagesstrukturierende Betreuung von pflegbedürftigen Senioren.

Den Tagesgästen Geborgenheit, Angenommensein und Sicherheit zu vermitteln, ist das Ziel. Aktives Mitmachen schafft zusätzlich Lebensfreude und Wohlbefinden. Ein ausgefüllter Tagesablauf mit gemeinsamen Aktivitäten wie Singen, Basteln, Sitzgymnastik und Gedächtnisspielen und vieles mehr bietet Abwechslung, Anregung und Orientierung. Altersgerechte Mahlzeiten werden nach Geschmack der Tagesgäste gereicht. Für das individuelle Ruhebedürfnis stehen gemütliche Ruheräume zur Verfügung.

Ein Fahrdienst sorgt für die sichere Fahrt zur und von der Tagespflege nach Hause.

Die Tagespflege kann in den Fällen eine Alternative zum Heim sein, in denen Sie eine Betreuung und Tagesstruktur am Tage benötigen, Sie aber entweder die übrige Zeit zu Hause noch gut klar kommen oder die übrige Betreuung zu Hause sichergestellt ist. Ganz wichtig ist aber auch Entlastung von Angehörigen, die ihre Eltern oder Partner individuell und sicher begleitet wissen möchten. Gleichzeitig behalten sie die Möglichkeit, sich auch weiterhin selbst liebevoll in ihrer gewohnten Umgebung um sie kümmern zu können.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. bietet in derzeit neun Kreisverbänden Tagespflegen an:

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Büse

Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.

Gandhistraße 5a, 30559 Hannover

0511 / 920909 624

0511 / 920909 633