Über uns

Die Mitgliederversammlung

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. trägt die Parität nicht nur im Namen, sondern lebt sie, seinem Selbstverständnis entsprechend, auch aktiv vor. Besonders anschaulich lässt sich dies an den knapp 850 rechtlich selbstständigen Mitgliedorganisationen verdeutlichen, die alle, unabhängig von ihrer Größe, die gleiche Stimme haben. Dies gilt auch für die Mitgliederversammlung als höchstes beschlussfassendes Organ des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V. Sie findet alle zwei Jahre traditionell im November in Hannover statt. Die Mitglieder stimmen hier über allgemeine verbandspolitische Positionen ab, beschließen Satzungsänderungen und wählen alle vier Jahre den Verbandsrat.

Auf Ihren Versammlungen beschließen die Mitglieder außerdem Satzungsänderungen und wählen alle vier Jahre den Verbandsrat, der sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Mitgliedsorganisationen zusammensetzt. 

Das Bild oben auf dieser Seite zeigt: Abstimmung während der Mitgliederversammlung 2016.