Fachbereiche und Arbeitskreise

Soziale Psychiatrie

Fachbereich Soziale Psychiatrie

Der Fachbereich Soziale Psychiatrie besteht aus über 100 Mitgliedsorganisationen, die die Behandlungs- und Teilhabestrukturen für psychisch Erkrankte entscheidend mitgestalten und sich an der psychiatrischen Versorgung beteiligen. Sie bieten (teil-)stationäre Einrichtungen für seelisch behinderte Menschen, Einrichtungen für medizinische/berufliche Rehabilitation sowie ambulante Hilfen an.

Gemeinsame Empfehlungen, Beteiligung an Besuchskommissionen

Als Mitglied des Paritätischen können Sie sich im Fachbereich Soziale Psychiatrie umfassend engagieren. So können Sie dazu beitragen, für die sozialpsychiatrische Arbeit Weichenstellungen vorzunehmen. Unser kompetentes Netzwerk ermöglicht es Ihnen, sich intensiv mit den Brennpunktthemen zu befassen, etwa mit der Gesetzgebung. Sie können gemeinsam mit anderen Mitgliedern richtungsweisende Empfehlungen erarbeiten (wie jüngst zur Verbesserung der ambulanten Wohnsituation psychisch erkrankter Menschen). Bringen Sie sich ein!

Einige Themen im Fachbereich:

  • Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes
  • Verbesserung des Übergangs von stationärem zum ambulanten Wohnen
  • Auswirkungen der Ausschreibungspraxis von Sozialleistungen
  • Bedeutung gemeindepsychiatrischer Zentren
  • Der niedersächsische Psychiatrieplan

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Steinmeyer (Vorsitzende)

Ostfriesische Beschäftigungs- und Wohnstätten Emden GmbH

Herderstr. 21

26721 Emden

Tel. 04921 9488-0

Fax: 04921 9488-411

E-Mail: contact@obw-emden.de 

Web: www.obw-emden.de 

Hans Jörg Fritzsche

FIPS - Verein zur Förderung und Integration psychisch Kranker e.V.

Bahnhofstr. 17a

31275 Lehrte

Tel. 05132 825150

Fax: 05132 825724

E-Mail: info@fips-ev.de 

Web: www.fips-ev.de